6ix9ine erster Song seit Freilassung bricht weltweit Rekorde

6ix9ine

Der 24-jährige Rapper aus Brooklyn hatte bereits vor ein paar Tagen angekündigt, dass er heute einen neuen Song veröffentlichen werde. Das Ganze hat er nicht nur auf seinen Profilen angekündigt, sondern auch mit einem riesigen Plakat auf dem Times Square. Um 21 Uhr war der Rapper außerdem auch auf seinem Instagram Profil Live.

Der „Gummo“-Rapper, der unter anderem im Internet als „Snitch“ bezeichnet wird, wurde wegen dem hohen Risiko, dass er sich hinter Gittern mit dem Coronavirus infizieren könnte, vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Seine Anwälte haben erklärt, dass der Rapper Asthmaprobleme haben soll.

Ihm wurde anschließend erlaubt, den Rest seiner zweijährigen Haftstrafe zu Hause zu verbringen. Das scheint nun seiner Karriere sehr gut zu tun, denn ihm wurde auch der Musikvideodreh erlaubt – solange es auf seinem eigenen Grundstück stattfindet.

„Der Angeklagte darf an einem bestimmten Tag, an dem der Bewährungshelfer eine vorherige Genehmigung benötigt, zwei Stunden pro Woche arbeitsbedingte Tätigkeiten außerhalb des Wohnsitzes, jedoch innerhalb der Grenzen des Mietobjekts ausüben“, so der Richter Paul Engelmayer.

Hier das Plakat auf dem Times Square:

GOOBA

Nach all dem Warten und den ganzen Ankündigungen war es heute so weit. Der Rapper hat sein langerwartetes Comeback gestartet und veröffentlichte auf YouTube seine erste neue Single. Sein Song „Gooba“ ist noch relativ frisch auf YouTube und hat deswegen keine akkuraten Aufruf-Statistiken.

Wenn man sich jedoch das Instagram-Post zum Musikvideo anschaut, ist zu sehen, dass der Song vor etwa 30 Minuten veröffentlicht wurde. Auf YouTube hat das Video nun bereits mehr als 340.000 Likes und nur ca. 10.000 Dislikes – Die Fans scheinen das Comeback zu feiern! Nach nicht einmal einer Stunde hat der Song mehrere Millionen Aufrufe auf YouTube. Alleine sein Livestream hatte über zwei Millionen gleichzeitige Zuschauer!

Hier der neue Song „Gooba“ von 6ix9ine:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen