Nach KMN-Streit – Zuna mit trauriger Message

Zuna

In letzter Zeit war wieder viel von KMN-Rapper Zuna zu sehen. Da er sich aktuell häufig an der Seite von Loredana befindet, mit ihr sehr erfolgreich Tracks veröffentlicht und es auch Gerüchte über eine geheime Beziehung zwischen den beiden gibt, findet sich der Rapper derzeit häufig im Fokus der Öffentlichkeit wieder. Doch nicht nur an den Tracks von Loredana wird gearbeitet, Zuna ist aktuell selbst am Releasen.

Seine letzte Single heißt „Benzema“ und wurde vor wenigen Wochen veröffentlicht. Doch Musik ist nicht alles, woran der Rapper aktuell arbeitet. Bevor er nämlich seine neue Single veröffentlichte, welche sogar der Fußballstar Benzema in seiner Instagram-Story geteilt hatte, kündigte Zuna an, dass eine Biografie zu seinem Leben erscheinen wird.

Darin erzählt der 26-jährige Rapper über sein Leben, seine Obdachlosigkeit, seine Flucht aus Libanon und Ankunft in Deutschland. Die Biografie „Richtung Paradies“ sollte ursprünglich Ende Juli dieses Jahres erscheinen, doch aus einem unbekannten Grund, erscheint die Biografie nun am 09. Februar 2021.

Als die Single „Benzema“ veröffentlicht wurde, wurde der Song nicht wie gewohnt von der ganzen KMN Gang gepusht, sondern nur von seinem alten Freund Azet. Laut der Aussage von Nash, welcher ebenfalls ein Mitglied bei der KMN ist, haben die andere Mitglieder mit Zuna zurzeit keinen Kontakt. Jedoch pushte Zuna den neuen Song von Azet, der ein Trailer zu seinem neuen Album „Fast Life 2“ darstellt.

Autobiografie von Zuna vorbestellen (Klick)

Album nicht mehr vorbestellbar

Neben seinen Singles und seiner Biografie sollte ursprünglich auch sein neues Album „Richtung Paradies“ am 07. August erscheinen. Das Album wurde mit der neuen Single „Benzema“ am 05. Juni angekündigt.

Vor einigen Tagen konnte man wie gewohnt das kommende Album von Zuna auch noch in diversen Stores wie Itunes oder Amazon vorbestellen. Nun ist das Album jedoch komplett verschwunden und daher nicht mehr vorbestellbar.

Ob das Album nur auf unbestimmte Zeit verschoben wurde oder ob es komplett abgesagt wurde, ist noch nicht klar. Zuna hat bisher kein Statement zu dem Verschwinden seines Albums abgegeben.

Hier seht ihr es:

Richtung Paradies: Von den Blocks aus Baalbek zum Traum von Heimat, Gold und Macht
Richtung Paradies: Von den Blocks aus Baalbek zum Traum von Heimat, Gold und Macht

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen