Video aufgetaucht – Deutscher Rapper in Istanbul angeschossen

Aktuell macht ein schockierendes Video im Netz die Runde. Es zeigt einen bekannten deutschen Rapper im Überlebenskampf. Offensichtlich wurde er angeschossen und wird derzeit in Istanbul behandelt…

Massaka

Wer sich ein wenige auskennt, dürfte sicherlich bereits den Rapper Massaka kennen. Das Rap-Urgestein ist bereits seit über 15 Jahren aktiv, hat sich aber besonders in den letzten paar Jahren einen Namen als erfolgreicher Rapper gemacht. Der deutschtürke rappt sowohl auf deutsch, als auch auf türkisch und konnte sich in beiden Ländern etablieren. Seine erfolgreichsten Songs gehören zur „Katliam“-Reihe, die auf türkisch gerappt.

Zuletzt sorgte er für Aufmerksamkeit als er einen gemeinsamen Song mit Haftbefehl und 6ix9ine veröffentlicht hat und somit einer der wenigen Rapper überhaupt ist, der eine Kollabo mit dem US-Superstar bekommen konnte.

Nach aktuellem Stand befand sich der Rapper in Istanbul um an neuer Musik zu arbeiten und ein neues Video zu produzieren, wie man anhand der letzten Posts des Musikers sehen konnte. Seit einigen Tagen herrscht aber absolute Funkstille auf seinem Account.

Sein letzter Post stammt ebenfalls aus Istanbul was darauf hindeutet, dass er sich nach wie vor in der größten Metropole der Türkei aufhält.

Schießerei

Nun ist ein beunruhigendes Video aufgetaucht, in dem zu sehen ist, wie ein Mann von Rettungssanitätern auf einer Liege weggetragen wird. Auch dass er offenbar Schussverletzungen davongetragen hat, ist auf den Aufnahmen zu erkennen. Dabei ist relativ schnell zu erkennen, dass es sich tatsächlich um Massaka handelt.

Dazu passt, dass es eine Verfolgungsjagd durch die Stadt gegeben haben soll, bei der auch Schüssen fielen. Schenkt man den Aufnahmen Glauben, scheint Massaka in die Geschehnisse involviert gewesen zu sein. Wir hoffen, dass Massaka es schafft und die Situation nicht so schlimm ist, wie das Video es andeutet. Was sagt ihr dazu?

Hier seht ihr das Video

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen