„Ihr Pisser“ – Fler veröffentlicht Ansage gegen den „Spiegel“

Hintergrund

Vor wenigen Tagen berichteten wir über einen Artikel, der beim „Spiegel“ veröffentlicht wurde und in dem es um Sexismus in der deutschen Rapszene ging. Der Artikel des Spiegels untersuchte eigenen Angaben nach 30.000 Song der deutschen Rapszene auf sexistische Wörter.

Daraus wurde anschließend eine Top10 der „Rapperinnen und Rapper mit den durchschnittlich meisten sexistischen Begriffen pro Song“ geschaffen. Diese Liste wird überraschenderweise von dem weiblichen Rap-Duo SXTN angeführt. Rapper wie Frauenarzt, Kollegah oder King Orgasmus One liegen weiter hinter dem ehemaligen Rap-Duo.

Den ersten Platz belegte SXTN mit 7,6 „sexistischen Begriffen pro Song“, während Hustensaft Jüngling mit 6,8 Begriffen den zweiten Platz belegt. Auf Platz zwei, drei und vier landen SpongeBozz, Frauenarzt und Schwartz mit jeweils 5,7 „sexistischen Begriffen pro Song“. King Orgasmus One, der für seine harten Texte bekannt ist, kommt „lediglich“ auf einen Wert von 5,4.

Fler

Was an der Top 10 auffallend ist, ist die Tatsache, dass der Berliner Rapper Fler nicht in der Top 10 zu finden ist, obwohl ihm von öffentlichen Medien immer wieder Frauenfeindlichkeit und Frauen verachtende Textinhalte vorgeworfen werden.

Die Ironie dabei: Als Titelbild wählte der Spiegel keinen anderen als Fler. Doch der Name „Fler“ wird lediglich zweimal im 1233 Wörter langen Artikel erwähnt und die Studie ergibt, dass es viele andere Rapper gibt, die objektiv „sexistischere“ Songs besitzen.

Nun wendet sich der Berliner Rapper via Instagram an den Spiegel und möchte wissen, warum er auf dem Titelbild des Artikels abgelichtet ist. Dass dieser Umstand ihm gar nicht schmeckt drückt er in einem „Ihr Pisser“ ganz deutlich aus.

Hier seht ihr den Instagram-Story Beitrag von Fler, in dem er gegen den „Spiegel“ schießt:

Fler schießt gegen den "Spiegel" in seiner Instagram-Story
Fler schießt gegen den „Spiegel“ in seiner Instagram-Story

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen