Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Capital Bra lehnt DSDS-Angebot von Dieter Bohlen ab

Deutschland sucht den Superstar

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir darüber, dass die bekannteste Casting-Show Deutschlands aktuell auf der Suche nach neuen Juroren ist. Grund dafür ist laut RTL keiner geringerer als Dieter Bohlen selbst, denn dieser soll die bestehende DSDS-Jury für die kommende Staffel rausgeworfen haben.

Damit verliert auch Pietro Lombardi – ein Fanliebling – seinen Platz in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“. Neben Pietro wurde auch Oana Nechiti rausgeworfen, genauso wie Xavier Naidoo. Letzterer war nach „fremdenfeindlichen Aussagen“ in den letzten Live-Shows bereits nicht mehr dabei. Sein Platz wurde für die letzten Folgen von Florian Silbereisen übernommen, doch auch er wird wegen anderer Verpflichtungen nicht weitermachen können.

Besonders Pietro Lombardi gilt als Fan-Liebling und ist als ehemaliger Sieger der Sendung schon selbst ein Urgestein. Er zeigte sich traurig über sein Aus: „Ich hätte es mir gewünscht, denn ich lebe DSDS. Natürlich ist ein kleines trauriges Auge da. Ich bin leider nicht in der nächsten Staffel in der Jury. Vielen Dank an RTL und Dieter, ich werde die Zeit mit dir vermissen.“

Rapper als Jury

Nun hat Dieter Bohlen scheinbar eine ganz spezielle Konstallation für seine Jury parat gehabt. Denn wie die BILD-Zeitung berichtet, sollen die drei erfolgreichen Rapper Bushido, Loredana und Capital Bra angefragt worden sein. Diese Rapper sind besonders deshalb interessant, weil lediglich die Kombination aus Capital Bra und Loredana funktionieren würde.

Sowohl Loredana, als auch Capital Bra haben mit dem Berliner Differenzen. So zahlte Bushido die Beerdigung von Petras Mutter, die angeblich aufgrund von Loredana die Beerdigung finanziell nicht stämmen hätte können. Der Beef zwischen Bushido und Capital Bra ist seit deren Trennung ein bekanntes Thema.

Capital Bra

Der Sender verlor jedoch das Interesse an Loredana, aufgrund ihrer Vergangenheit mit „Petra“. Besonders Capital Bra war eine interessante Option für DSDS, da Dieter Bohlen und Capital Bra bereits zusammen gearbeitet haben und sich daher sehr gut kennen.

Doch nun kommt der Hammer: Der Berliner Rapper Capital Bra hat scheinbar kein Interesse daran, als Juror bei Deutschland sucht den Superstar zu arbeiten. Nun bleibt nur noch Bushido als möglicher Juror, der laut Bild noch nicht abgesagt haben soll.

Hier seht ihr den Beitrag von BILD auf Twitter: