Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Wochenlange Auszeit – Loredana spricht über ihre Gefühlswelt

Loredana

In den letzten paar Wochen war überraschend wenig von Rapperin Loredana zu hören. Seit ihrem Featurepart auf der Single „Geh dein Weg“ von Summer Cem und KC Rebell gab es keinen einzigen neuen Song von ihr, zudem waren auch ihre sozialen Medien wochenlang verweist. Die Rapperin, der Millionen von Fans folgen, war knapp 6 Wochen inaktiv.

Das alles geht einher mit einer der wohl schwierigsten Phasen in ihrem Leben und ihrer Karriere. Grund hierfür sind die schweren Betrugsvorwürfe gegen die 24-Jährige. Ihr wird vorgeworfen, einer 53-jährigen Frau aus der Schweiz über Jahre hinweg, systematisch und unter falschen Vorwänden das Geld aus der Tasche gezogen zu haben.

Erst kürzlich bekam der Fall neue Aufmerksamkeit als bekannt wurde, dass die Geschädigte Petra Z. durch den Betrug so verarmt ist, dass sie nicht einmal die Beerdigung ihrer Mutter bezahlen konnte. Bushido meldete sich nach dem berührenden Interview mit Petra Z. zu Wort und kam für die Kosten auf. Vor ein paar Tagen überwies er einen 5-stelligen Betrag.

Dislikes

Neben den rechtlichen Problemen, denen Loredana sich bald stellen müssen wird, hat der Skandal auch einen spürbaren Effekt auf ihre Karriere. Während ihre Hörerzahlen insgesamt konstant geblieben sind, gibt es zunehmend negative Resonanz.

Die letzte Single mit ihrer Beteiligung hat ein negatives Like-Dislike-Verhältnis und hat mehr Daumen nach unten als Daumen nach oben. Das gibt es bei Deutschrap-Videos nur äußerst selten und zeigt auf, wie schwer der Imageschaden der Rapperin wirklich ist.

Um weiterer negativer Resonanz zu entgehen, hat Loredana inzwischen sogar die Like-Funktion auf ihrem eigenen Youtube-Kanal deaktiviert. Auf ihrer Instagram-Seite ist es momentan zudem nicht möglich, Kommentare zu schreiben.

Hier seht ihr die Bewertung

Youtube-Bewertung zu „Geh dein Weg“

Happy

Nun hat Loredana zum ersten Mal seit ihrer Social Media-Pause eine direkte Botschaft an ihre Fans gesendet. Während es zuletzt keine Fotos von ihr selbst gab und sie ihre Tochter in den Mittelpunkt ihrer Social Media-Aktivitäten stellt, gibt es seit einigen Tagen wieder Fotos von Lori selbst.

Auf einem neuen Bild äußert sie sich zu ihrem Gemütszustand und gibt an, dass sie aktuelle sehr glücklich sei: „Ich bin so Happy“ – trotz der schweren Vorwürfe kann Loredana also noch lachen!

Hier seht ihr das Foto

Loredana ist glücklich