Katja Krasavice legt Einnahmen ihres neuen Albums offen

Katja Krasavice

Katja Krasavice hat bereits des Öfteren in den unterschiedlichsten Business-Zweigen ihr Können unter Beweis gestellt. So ist es ihr erst vor wenigen Monaten gelungen, den ersten Platz auf Amazon mit ihrer Auto-Biografie „Bitc* Bibel“ zu erobern und ist damit offiziell zu einem Bestseller-Autor geworden.

Auch ihre Album-Box vor dem Buch verkaufte sich aufgrund des Inhaltes erstaunlich gut. Ihr vorherhiges Album „Bo$$ Bitc*“ verkaufte sich nämlich bereits 3 Monate vor offiziellem Release mehr als 10.000 Mal und brachte ihr somit einen Umsatz von etwa mehr als 500.000 Euro.

Ihr erstes Album hatte unter anderem sehr kontroversen und überraschenden Inhalt – Darunter ein von ihr höchst persönlich getragener Tanga, eine „Katja Krasavice“-Maske und der Schock-Inhalt der Box: Eine Lebensgroße Katja Krasavice S*x-Puppe, weswegen sogar einige deutsche Rapper das Album gekauft haben.

Eure Mami

Nun scheint die Rapperin beweisen zu wollen, dass es sich bei dem Erfolg des ersten Albums nicht um pures Glück handelte. Denn wie es aussieht, wird auch ihr zweites Album „Eure Mami“ ein absoluter Hit in der deutschen Rap-Szene. Die Rapperin präsentierte den Erfolg ihres neu-angekündigten Albums in ihrer neuesten Instagram-Story in Zahlen.

Mit folgenden Worten bedankte Katja Krasavice sich bei ihren Fans: „Nach nur 3 Wochen im Vorverkauf: Mehr als 6000 Limitierte Eure Mami Boxen! Ohne Inhalt! Nur mit einem Cover! Ihr seid unglaublich! Danke!“

Ihr Album „Eure Mami“ kostet etwa 48€ und entspricht bei 6000 verkauften Exemplaren einem Umsatz von etwa 300.000 Euro – Und das ganz ohne jeglicher Information über das Album oder den Box-Inhalt. Bis dato ist nur das Cover bekannt. Damit könnte die Rapperin mit „Eure Mami“ sogar den Erfolg ihres Albums „Bo$$ Bitc*“ übertreffen.

Hier die Instagram-Story von Katja Krasavice:

Katja Krasavice bedankt sich via Instagram Story bei ihren Fans und gibt Verkaufszahlen bekannt