Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

6ix9ine gibt 15.000 US-Dollar für eine neue Frisur aus

Absturz-Rekord

6ix9ine kehrte mit vielen Hits in die Rap-Szene zurück und sorgte mit seinen Singles und Live-Sessions für den ein oder anderen Rekord. Neben seinen „positiven“ Rekorden gab es jedoch auch Rekorde, auf die er lieber verzichtet hätte. Laut „Chart Data“ hatte seine Single „TROLLZ“ den „größten Sturz für ein #1-Debüt in der Geschichte der Hit-100“, da er in der zweiten Woche eine schwache Platzierung hatte.

Auch mit seinem neuen Album „TattleTales“, welches am 4. September veröffentlicht wurde, scheint der Rapper für Schlagzeilen zu sorgen. Obwohl ursprünglich erwartet wurde, dass es ein Nr. 1-Debüt mit prognostizierten Verkaufszahlen von 150.000 werde, wurde die Zahl durch eine Änderung der Billboard-Regeln drastisch gesenkt.

Über 100.000 Merch-Bundles, die der Rapper aus Brooklyn verkaufte, wurden sofort disqualifiziert, sodass die aktuelle Prognose auf nur noch rund 50.000 korrigiert wurde. Sogar 6ix9ines enger Kumpel Akademiks musste zugeben, dass die Bemühungen fehlschlugen und in einem Video genau erklären, warum die scheinbar anständigen Zahlen überhaupt nicht gut sind:

„Du hattest in den letzten Monaten einen Nummer-1-Song, du hast all dieses trollen gemacht – du bist zu Nipseys Wandbild gegangen, du bist zum O-Block gegangen – du hast n*ggas verpfiffen, du wirst 50.000 in der ersten Woche verkaufen und du hast andere n*ggas, die 50.000 in der ersten Woche verkauft haben, verar*cht“, sagte Akademiks.

Haare

Doch scheinbar versucht der Rapper die absurdesten Rekorde aufzustellen. Tekashi 6ix9ine gibt nämlich ein kleines Vermögen für seine Haarteile aus. In einem neuen Interview mit The Shade Room verriet der „TROLLZ“-Rapper, dass er jedes Mal, wenn er seine Frisur ändert, seinem Friseur Johnathan Wright etwa 15.000 US-Dollar zahlt.

Seit seiner Entlassung aus dem Gefängnis im April hat 6ix9ine eine Vielzahl von Haar-Stilen ausprobiert, darunter einen blauen und grünen Blowout und Regenbogenzöpfe. Alleine diese drei Firsuren haben den Rapper über 45.000 US-Dollar gekostet!

Hier ein Ausschnitt aus dem Interview: