Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Kollegah und Seyed – Hinweise auf Disstrack häufen sich

Seyed

Gestern gaben Kollegah und Seyed völlig überraschend bekannt, dass sie wieder vereint sind. Gut zwei Jahre nachdem Seyed von Alpha Music Empire gedroppt wurde und sich die Wege eigentlich zu trennen schienen, standen die Gründungsmitglieder des Labels gestern auf einem gemeinsamen Foto wieder Seite an Seite.

Gleichzeitig kündigten die beiden eine neue Single an. Etwa 4,5 Jahre nach der Veröffentlichung des Tracks „MP5“ liefern sie mit „MP5 II“ einen direkten Nachfolger. Der Songtitel ist dabei als erste offizielle Seyed-Single überhaupt nicht nur geschichtsträchtig, sondern für den Wiesbadener bis heute auch eine der erfolgreichsten Singles überhaupt.

Kollegah

Was genau die beiden mit der Veröffentlichung der Single vorhaben, ist nach wie vor unklar. Vorstellbar wäre beispielsweise, dass Seyed ein neues Album ankündigt. Eventuell besteht aber auch die Möglichkeit, dass es eine Alpha-Reunion gibt und Seyed wieder bei der Plattenfirma von Kollegah unterschrieben hat. Eine andere Option wäre auf aber auch ein Disstack – und gerade hierfür gibt es inzwischen einige interessante Hinweise…

1. Den ersten Hinweis liefert das potenzielle Ziel selbst. Kurz nachdem das Bild online kam, meldete sich Rapper Samarita zu Wort. Der Dortmunder kommentierte unter dem Foto von Seyed und erklärte, dass ihm der Ort, an dem das Bild entstanden ist, sehr bekannt vorkommt. Damit spielt er auf sein eigenes Musikvideo zu „Omega 2“ an, das stellenweise an derselben Location gedreht wurde.

Samarita kommentiert bei Seyed

2. Dies ist aber nicht der einzige Hinweis, der beim Vergleich zwischen dem Foto und „Omega 2“ auffällt. Denn der Disstrack gegen Kollegah erschien auf den Tag genau gestern vor einem Jahr, dem 13.09.2019. Und so wie der Zufall es will, erschien auch die Ankündigung der neuen Single an diesem Tag, dem 19.09.2020.

Der Disstrack kam vor einem Jahr

Ein Musikvideo von Kollegah, das exakt ein Jahr nach dem Disstrack von Samarita angekündigt wurde und an derselben Location gedreht wurde. Glaubt ihr, an dieser Theorie könnte etwas dran sein oder handelt es sich lediglich um ungewöhnliche Zufälle?

Hier hört ihr den Disstrack

Hier ist das Foto

View this post on Instagram

MP5 II @kollegahderboss 18. September

A post shared by SEYED (@seyed) on