Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Wegen Loredana und Hana – Mozzik wird vor laufender Kamera emotional

Beziehung

Die Beziehung zwischen Loredana und Mozzik schien nach Außen hin perfekt zu sein. Immer wieder sah man die beiden Rapper fröhlich vor der Kamera, sei es via Instagram-Story oder in den Musikvideos.

Dass man nach Außen hin jedoch nur die besten Momente zeigt, ist kein Geheimnis. Dass die Beziehung hinter den Kulissen jedoch so stark auf wackelnden Beinen stand, dass es in einer Trennung resultieren würde, hat wahrscheinlich kein einziger Fan erwartet.

Hana

Obwohl sich die beiden mittlerweile seit fast einem Jahr getrennt haben, gibt es eine Sache, die sie bis an ihr Lebensende im Kontakt halten wird: Ihre gemeinsame Tochter Hana. Dass die beiden aufgrund ihrer Tochter Hana weiterhin ein gutes Verhältnis beibehalten wollen, haben sie bereits öfter zu verstehen gegeben. So wird unter anderem der Account von „Hana Aliu“ auf Instagram von „Mom and Dad“ gemeinsam geführt, wie die Instagram-Bio zu verstehen gibt.

Songs

Zur Liebe ihrer Tochter haben Loredana und Mozzik jeweils einen Song veröffentlicht, die Hana gewidmet sind. Beide Songs tragen den Titel „Hana“ und wie Mozzik nun zu verstehen gibt, wurde sein Song – der erst vor einem Monat veröffentlicht wurde – in der Zeit geschrieben, in der er noch mit Loredana zusammen war. Dass beide Rapper einen gleichnamigen Song für ihre gemeinsame Tochter veröffentlichen war offenbar so geplant.

Interview

In einem neuen Interview wird Mozzik nun gefragt, ob er an dem Song im Nachhinein gerne etwas ändern würde, und ob Loredana auf den Song reagiert habe. Diese Frage scheint den Rapper emotional getroffen zu haben, da er sich an die Zeit erinnert, in der er gemeinsam mit Loredana im Studio an dem Song gearbeitet hat.

Im Interview scheinen Mozzik kurz die Tränen gekommen zu sein, jedoch scheint er schnell wieder die Fassung gewonnen zu haben. In seiner Antwort auf die Frage erklärt er, dass Loredana aufgrund von Hana immer noch ein Teil seines Lebens ist und dass ihr der Song gefallen hat, schließlich habe sie selbst auch daran gearbeitet. Daher würde er auch im Nachhinein nichts an dem Song ändern wollen.

Hier seht ihr den Ausschnitt aus dem neuen Interview von Mozzik, in dem er über den Song „Hana“ spricht: