S*xtape – Farid Bang veröffentlicht Chatverlauf mit Paris Hilton

S*xtape – „One Night in Paris“

In den USA sind viele große Persönlichkeiten dadurch bekannt geworden, dass ein vermeintlich geleaktes S*xtape im Internet die Runde machte. Zu diesen Promis gehört auch die US-Schauspielerin Paris Hilton.

Im Jahr 2004 wurde ein Video geleaked, bei dem es sich um ein Amateur-Se*tape von Paris Hilton und ihrem damaligen Freund handelte. Das S*xtape wurde später als „One Night in Paris“ bezeichnet, was auf Deutsch „Eine Nacht in Paris“ bedeutet.

Das S*xtape wurde nach dem Leak komerziell vertrieben und erhielt im Jahr 2005 sogar eine Auszeichnung als der „Meistverkaufte p*rnografische Film des Jahres“. Damit erhielt das Model den Karriereschub, den sie benötigt

Paris Hilton Chatverlauf

Nun macht sich der Banger Chef das geleakte S*xtape von Paris Hilton und dessen Titel zu Nutze, um sich an die US-Sängerin und Model ranzumachen. Via Instagram veröffentlichte der Banger Chef einen Chat-Verlauf mit der hübschen Blondine.

Darin wendet sich der Rapper an Paris Hilton und erklärt, dass er vor vielen Jahren ihren Film „One Night in Paris“ gesehen habe und ein großer Fan davon sei.

Des Weiteren fragt er nach, ob sie Interesse habe, einen zweiten Teil des Filmes zu drehen, mit ihm in der Hauptrolle. Der Film würde außerdem den Titel „The Big Bang in Paris“, womit er auf seinen vermeintlich überdurchschnittlich großen Unterbau hindeuten möchte.

In der Nachricht heißt es konkret: „Hi Paris, vor vielen Jahren habe ich mir deinen Film ‚One Night in Paris‘ angeschaut. Ich bin ein großer Fan von diesem Film. Vielleicht hast du Interesse einen zweiten Teil mit mir in der Hauptrolle zu drehen. Der Film würde ‚The Big Bang in Paris‘ heißen.“

Hier seht ihr den Chatverlauf von Farid Bang und Paris Hilton aus seiner Instagram Story:

Farid Bang veröffentlicht Chatverlauf mit Paris Hilton via Instagram Story