Vibrator? – Katja Krasavice über 2. Boxinhalt von „Eure Mami“

Katja Krasavice

Angefangen als Skandal-YouTuberin, steht Katja Krasavice nun vor ihrem zweiten Album Release in der Rap-Szene. Schon damals wusste die 24 Jährige, wie sie mit ihren YouTube-Videos Aufmerksamkeit bei den Zuschauern erregt.

Angefangen hat alles im Alter von 17 Jahren mit einfachen Videos, in denen sie Miley Cyrus coverte. Diese Videos löschte YouTube aus rechtlichen Gründen. Danach gab sie sich selbst den Künstlernamen „Krasavice“, welcher aus dem tschechischen kommt und übersetzt soviel wie „Schönheit“ bedeutet. Sie fing an sich und vor allem ihren Körper in Szene zu setzen und drehte Videos rund um das Thema Sexualität.

Eure Mami

Mit dem Song „Doggy“ begann auch die musikalische Karriere für Katja. Das Musikvideo und die gesamte Produktion wurde schon damals professionell aufgezogen, das Video zählt mittlerweile über 30 Millionen Klicks.

Mit „Dicke Lippen“ und „S*x Tape“ folgten weitere Singles die durch die Decke gingen und mittlerweile Klickzahlen in ähnlicher Höhe erreichen konnten. Letztendlich kündigte Katja nach diesen ersten Erfolgen ein komplettes Album an. Ihr Debütalbum „Boss Bit*h“ erschien Anfang dieses Jahres.

Vor einigen Wochen kündigte sie dann direkt ihr nächstes Album an – welches im Januar 2021, also genau ein Jahr später, erscheinen soll. Mit „Million Dollar A$$“ feat. Fler ist vergangen Freitag auch schon die erste Single-Auskopplung des kommenden Albums erschienen.

Boxinhalt

Zu diesem Album wird es ebenfalls eine Deluxe-Box geben. Der erste Inhalt wurde bereits angekündigt, nun folgt der Zweite! Zwar gibt es noch keine offizielle Ankündigung, jedoch gibt Katja in ihrer Story zwei Hinweise auf den kommenden Inhalt. Erstens benutzt Katja ihn jeden Tag, zweitens würden sich Frauen über den Inhalt „mehr als nur freuen“! Geht also streng in die Richtung bestimmter Spielzeuge, aber bis jetzt kann man nur spekulieren.

Hier seht ihr die Hinweise

Katja Krasavice via Instagram 1/2
Katja Krasavice via Instagram 2/2