Nach Nashs KMN-Enthüllung – Zuna mit großem Schachzug

KMN-Gang

Dass bei der KMN Gang nicht mehr alles rund läuft, dürfte kein Geheimnis mehr sein. Immer mehr Fans sehen, dass die Zeichen auf Trennung stehen. Hinweise auf eine endgültige Trennung oder auch Auflösung der kompletten Gang gibt es in der Tat schon seit längerem – lange Zeit blieben Statements aus, bis Nash sich zur Situation äußerte. Dieser meinte, dass er nach wie vor in gutem Kontakt mit Allen Membern von KMN steht – außer mit Zuna.

So hieß es:„Mit Azet ist alles cool kann ich schon sagen, wir haben letztens auch noch telefoniert, ist alles cool. Mit Miami ist auch alles cool. Der ist halt jetzt in Dortmund und wegen Corona konnten wir uns nicht sehen. Aber mit Zuna habe ich im Moment keinen Kontakt, das kann ich sagen. Es ist kein böses Blut oder so, aber es herrscht momentan einfach kein Kontakt zwischen mir und Zuna (…) [Nash, kannst du dir vorstellen, dass Zuna KMN verlässt?] Ich kann mir alles vorstellen Bro. An der Vorstellungskraft mangelt es bei mir nicht.“

Nash

Obwohl dies eigentlich versönliche Töne von Nash waren, gab es am Freitag eine Aktion, die durchaus einen Schatten auf die KMN-Gang wirft: In seinem Musikvideo verbrannte der Dresedener nämlich eine goldene Schallplatte von Zuna. Später gab es ein Statement zu dieser Aktion.Später gab es ein Statement zu dieser Aktion.

Dieser reagierte am selben Abend gelassen, aber sarkastisch in seiner Instagram Story und teilte das Musikvideo mit der eben angesprochenen Szene. Viele Fans waren nun komplett verwirrt und wussten nicht wirklich, was bei den Jungs von KMN jetzt los ist.

Plötzlich war sogar die Instagram Seite von Zuna komplett verschwunden – wie sich jetzt aber herausstellt, um das brandneue Album anzukündigen! So wird uns der zweite Teil von Mele7 in naher Zukunft erwarten, ein genaues Datum gibt es noch nicht.

Der erste Teil des Albums, welcher 2017 erschien, hat mittlerweile legenden-Status bei den Fans der Dresdener. Auf der Platte befanden sich unter anderem der Song „Nummer 1“, sowie der erste Teil von „Volles Magazin“.

Den Post könnt ihr unten sehen. Auf dem Cover kann man sehen, dass auch der zweite Teil von Mele7 über KMN erscheinen wird!