„Kapitel beendet“ – Disstrack gegen Jigzaw veröffentlicht

Die Bombe ist geplatzt! Erst kürzlich kündigte Samarita an, dass er schon sehr bald ein Video gegen Jigzaw raushauen würde. Jetzt hat er dieses Versprechen eingelöst und den dritten Teil seiner Disstrack-Reihe „Omega“ veröffentlicht…

Samarita

Inhaltlich spricht Samarita in „Omega 3“ vor allem über die Geschehnisse der letzten Wochen und macht sich bspw. ausgiebig über den fehlgeschlagenen Kampf von Jigzaw gegen Leon Machere lustig. Auch die „Basketballplatz“-Ansagen des Hageners werden aufgegriffen.

Neben Jigzaw spricht der Dortmunder auch über Kollegah und seine Plattenfirma Alpha Music. Darin erklärt er, dass er der Grund dafür gewesen sei, dass Jigzaw das Label verlassen musste und nur noch Asche als Signing übrig blieb. Dennoch ist der Beef mit Kollegah seinen Angaben nach geklärt: „Als ich mit Alpha fertig war blieb nur noch Asche/ Aber der Beef mit Kollegah ist geklärt – vergeben, vergessen und aus meinem Herz“

Zusätzlich dazu liefert er ein Statement, in dem er weitere Aussagen von Jigzaw umdreht und erneut betont, dass er sich nicht mit seinem früheren Kumpel ausgesprochen hat. Der in Istanbul lebende Rapper hatte vor einigen Wochen behauptet, ein langes Telefonat mit Samarita gehabt zu haben.

Sein Statement zum Disstrack

„Hiermit ist das Kapitel Jigzaw endgültig beendet. Omega III ist der Abschluss von dem Kapitel und ein weiterer Schritt nach vorne. Ich habe ALLES gesagt, was ich sagen wollte mit dem Song, gewisse Gedanken und Fragen die mir auf dem Herzen lagen beantwortet und euch meine Sichtweise dargestellt.

Denn es kam definitiv zu keiner Aussprache so wie Jigzaw es behauptet hat. Ihr habt einen besseren Samarita verdient. Sind wir mal ehrlich, Omega I war ein Gigant hingegen Omega II für mich persönlich total unterschätzt wurde.

Um dem nun ein Ende zu setzen setz dich.. habe ich euch Omega III auf YouTube hochgeladen – holt euch Popcorn und startet die Show.. DAS IST KEIN SPORT!! Nehmt es mit Humor Jigzaw dachte wir wären fertig. Nein jetzt sind wir fertig. Viel Spaß mit Omega III

Hier hört ihr den Disstrack