Der Disstrack von Mois gegen Asche ist online

Jetzt ist der Moment der Wahrheit gekommen – die ersten beiden Ansagen von Mois gegen Asche sind auf Youtube bereits viral gegangen und lösten eine der heftigsten Kontroversen aus, die wir seit langer Zeit in der deutschen Rapszene beobachten konnten. Nun kommt es darauf an, auch auf musikalischer Ebene zu überzeugen.

Mois

Für heute um 18 Uhr kündigte Mois seinen eigenen Disstrack als Antwort auf den vorgestern erschienenen Track „HIStory“ von Asche an. Wie schon mit seinem gestrigen Video, ließ er bewusst ein bisschen mehr Zeit verstreichen, um Asche eigener Aussage nach auf die Folter zu spannen und ihm das Warten so unerträglich wie möglich zu machen: „Gleiches Spiel wie gestern – die letzten Minuten tun am meisten weh. Jede Sekunde ist wie so Messer Stich. Ab jetzt, campe.“

Ein zusätzlicher Hinweis an alle, die aktuell vergebens auf dem Kanal von Mois nach dem neuen Song suchen: Sein gestriges Video hat einen Strike von Youtube bekommen und ist deshalb offline. Wegen des Strikes wurde der Hauptkanal von Mois gesperrt und hat eine Upload-Sperre von einer Woche erhalten, weshalb der Disstrack auf seinem Zweitkanal „Keller“ veröffentlicht wird.

Disstrack

Nun ist es endlich soweit, der heiß erwartete Disstrack von Mois gegen Asche ist da. Für Mois ist es dabei ganz besonders wichtig, hier sowohl in puncto Punchlines, als auch in Sachen Flow und Musikalität eine absolute Spitzenlistung abzurufen. Denn einer der zentralen Vorwürfe von Asche und seinem Lager, ist dass er als Rapper nicht ernst zu nehmen sei und es ihm an Rap-Skill mangelt um mit Asche zu konkurrieren.

Wenn es ihm somit gelingt, auf dem „Spielfeld“ von Asche besser zu sein als sein Gegner, hat er einen wichtigen Sieg für sich errungen und sich vor allem erfolgreich in einem Diss-Battle mit einem Rapper behauptet, der zuletzt oft für seine Skills und seine Punchlines gelobt worden ist.

Unten könnt ihr euch ein eigenes Bild darüber machen, ob er dies geschafft hat oder ob Asche in Sachen Battle-Rap doch besser abliefern konnte. Wer hat eurer Ansicht nach den Beef auf musikalischer Ebene gewonnen?

Hier seht ihr das Musikvideo

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
Raptastisch PlusJetzt Raptastisch Plus abonnieren

✔️ Keine Werbung

✔️ kürzere Ladezeiten

✔️ Keine Pop-Ups

✔️ Kommentarfunktion

0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x