Kay One spricht über sein Telefonat mit Bushido

Animus

Vor einigen Stunden machte Animus etwas bekannt, von dem die meisten Fans vermutlich gedacht hätte, dass es vollkommen ausgeschlossen wäre. Denn wie der Heidelberger in seiner letzten Fragerunde offenbart hat, ist es zu einem Gespräch zwischen Kay One und Bushido gekommen, bei dem die beiden sich versöhnt haben: „Sie haben gesprochen und sich vertragen“

Ob diese Aussage von Animus tatsächlich den Tatsachen entspricht, wann das Ganze passiert ist, in welcher Form die beiden wieder Kontakt hatten und wieso sie sich zu diesem Schritt entschlossen haben, blieb durch die knappe Antwort des Rappers noch aus.

Dass man nach gut 8 Jahren Streit und einem der größten Deutschrap-Beefs aller Zeiten als Fan ein wenige mehr Details haben möchte, dürfte klar sein. Glücklicherweise müssen wir nicht lange auf nähere Informationen zu den Geschehnissen warten. Denn gerade eben hat sich Kay One zu Wort gemeldet…

Kay One

Und tatsächlich bestätigt der Diamant-Rapper die Aussagen von Animus und erklärt, dass es eine Aussprache mit Bushido gegeben hat. Dabei liefert Kay noch ein paar weitere Infos wie beispielsweise eine zeitliche Einordnung. Demnach habe es das Telefonat zwischen ihm und seinem ehemaligen „Partner in Crime“ schon vor etwas längerer Zeit gegeben.

Er hat die Sache lediglich nicht öffentlich gemacht, vertragen hat man sich hinter den Kulissen aber schon länger. Gemeinsame Musik schließt Kay One für die Zukunft aber kategorisch aus, vor allem um die Bedeutung der Versöhnung nicht durch Business-Angelegenheiten zu schmälern:

„Ja, das war aber schon vor längerem. Ich habe nur nie was darüber gesagt. Wir haben uns zwar nicht getroffen, aber haben lange telefoniert und uns ausgesprochen. Wir hatten beide nach all den Jahren einfach Lust mehr auf diesen Hass. Der Streit ist beendet. Es wird aber keine gemeinsame Musik kommen. Wenn man sich verträgt, dann muss es von Herzen kommen und nicht wegen Business.“

Hier seht ihr den Post

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x