Nach Trennungsgerüchten – Zuna bezieht Stellung zu Azet

KMN Gang

Seit der Veröffentlichung von „Kokaina“ im Jahr 2016 war die KMN-Gang in aller Munde und sollte es auch erstmal bleiben. Zuletzt wurde wieder vermehrt über die Dresdener Rap-Crew geredet, jedoch wegen eher negativen Ereignissen. Denn es sah bis vor kurzem alles danach aus, als würde es zur großen Spaltung der KMN Jungs kommen!

Selbst KMN-Rapper Nash stellte bereits ein Szenario in den Raum, bei dem er sich vorstellen könnte, dass Zuna eventuell kein Teil mehr der Gang sein könnte. „Vorstellen kann ich mir alles“, sagte er im Sommer auf die Frage hin, ob es die Möglichkeit gäbe, dass Zuna sich von der KMN-Gang trennt.

Nachdem Zuna sich jedoch scheinbar zur KMN Gang bekannte und öffentlich reinen Tisch machte in dem er sagte, eine Trennung von der Crew aus Dresden sei für ihn undenkbar, meldete sich zuletzt wieder Nash zu Wort. In einem Livestream erzählte er, dass es ein Telefonat mit Zuna gegeben hat und man sich ausgesprochen habe. So sagt Nash in seinem Stream:

„Kontakt mit Zuna? Kontakt kann man das jetzt nicht nennen, aber wir haben gesprochen. Sagen wir das mal so. Wir haben gesprochen. Wir haben telefoniert wie erwachsene Menschen und wir haben gesprochen. Soviel kann ich jetzt dazu sagen, soviel will ich auch bis jetzt dazu sagen. Mal gucken was die Zukunft bringt. (…)“

Zuna

Auch zwischen den damaligen Kollabo-Partnern Zuna und Azet standen die Zeichen in letzter Zeit eher auf Trennung. Nun will Zuna auch in dieser Sache reinen Tisch machen und beantwortet eine Frage von einem Fan zu diesem Thema direkt auf Instagram. Demnach kennen sich die beiden über 12 Jahre und das „sollte reichen fürs erste“.

Gleichzeitig kündigt er an, bald erzählen zu wollen, wie sich die beiden wirklich kennen gelernt haben. Im Wortlaut heißt es: „Wir kennen uns über 12 Jahre das sollte reichen fürs erste. Haben viel erlebt. Er hat euch ja einige Sachen im Interview erzählt, sehr witzige Geschichten darauf gibts von mir auch bald paar Einblicke wie wir uns wirklich kennengelernt haben“

Hier seht ihr die Instagram Story

Zuna via Instagram

 

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x