Fero47 meldet sich nach 5 Monaten wieder zurück

Fero47

Seit Monaten fragten sich seine Fans nur eine Sache: „Wo ist Fero47 geblieben?“ Denn seit August 2020 war das Profil des Bad Pyrmonters nicht mehr auf Instagram auffindbar. Suchte man über Google nach dem Account fand man lediglich die Meldung vor, dass das Profil des Künstlers nicht mehr existiert.

Den aller letzten Post auf der Plattform macht er am 24. August, auf Tiktok folgte Anfang September ein weiterer Post – und danach war endgültig Schluss. Nirgendwo war mehr etwas von Fero47 zu sehen oder zu hören. Das letzte Mal Musik gab es von ihm ebenfalls im August. Am 21.08 veröffentlichte er den Featuretrack „Heute Nacht“.

Eine Begründung dafür lieferte er nicht. Lediglich an zwei weiteren Anlässen war noch einmal etwas von Fero zu sehen. Im Oktober war der Rapper für einen kurzen Moment in der Instagram Story von Ahmad Patron Miri zu sehen. Der Musiker hat sich dort in einer Shishabar in Berlin befunden und war kurz zu sehen als Ahmad Miri die Kamera zur seite schwänkte.

Im Dezember war er dann plötzlich in Dubai zu sehen. Sein Kumpel Ardian Bujupi hat auf seiner Seite eine Reihe von Bildern und Videos aus dem Urlaub veröffentlicht und als letztes Bild einer ganzen Collago ein Foto mit Fero47 veröffentlichte. Dadurch wussten seine Fans zumindest seit Ende Dezember, dass er wohlauf ist.

Comeback

Der junge Musiker hat sich also offensichtlich lediglich eine Pause genommen, wobei es nie eine Erklärung dafür gegeben hat, wieso diese fast ein halbes Jahr ausgefallen ist. Denn eigentlich hätte er in den letzten Monaten allen Grund dafür gehabt, weiter Releases rauszuhauen und seinen Hype auszunutzen.

Antworten darauf werden wird vielleicht mit seinen nächsten Songs erhalten. Soeben hat Fero47 nämlich eine neue Single auf Instagram angekündigt. Außerdem meldete er sich mit einem Halbsatz zu Wort und fügt in der Beschreibung des Teasers folgende Botschaft hinzu: „Ging paar Schritte zurück …“

Hier seht ihr den Teaser

Schreibe einen Kommentar