Tiktok-Star Firat beendet seine Rapkarriere um seine Mutter zu pflegen

Firat

Erst im letzten Jahr begann Social Media-Star Firat mit seiner Rapkarriere. Gleich in seinem ersten Song „Anne“ rappte der Newcomer über das Leben seiner Mutter und überzeugte durch Emotionen und Ehrlichkeit. Im Verlauf der nächsten Monate sorgte er vor allem durch seine Zahlen für Aufsehen.

Die Kommentare und Likezahlen auf seinem Musikvideo „Vay Vay“ sind absolut rekordverdächtig und gingen so schnell hoch, dass man ihm und seinem Kollegen Jamoo sogar unterstellte, sie mit Bots nach oben zu pushen. Er dementierte diese Vorwürfe immer und erklärte sich die Zahlen durch seine riesige Tiktok-Community – in Deutschland ist er auf der Plattform einer der größten Stars.

Doch nur 11 Monate nach seinem ersten Song nimmt seine Rapkarriere nun ein jähes Ende. Mit seiner nächsten Single erfüllt Firat eigenen Angaben nach seinen Vertrag und wird damit auch das Mikrofon ganz an den Nagel hängen. Grund dafür ist der gesundheitliche Zustand seiner Mutter und seiner Schwester, die er nicht im Stich lassen kann. Mit dieser Begründung wird ihm wohl kein einziger Fan verübeln, dass er keine Zeit mehr in die Musik investieren kann.

Sein ganzes Statement

„Ich sehe gerade, dass viele Menschen Vorurteile haben und sagen, ich verkaufe meine Mutter, weil ich einen Song mit ihr machen werde. Ich sage euch nur paar Sachen dazu, obwohl ich mich dafür nicht mal rechtfertigen bräuchte. Meine Musikkarriere begann mit dem Song ‚Anne‘, wo ich über das Leben meiner Mutter gerappt habe und von daher das mein Vertrag jetzt auch abläuft, wird nur noch 1 Song kommen müssen und dann werde ich aufhören mit Musik.

Weil mir die Zeit fehlt und ich nicht für lange Musikvideodrehs und Studiosessions Zeit habe. Weil ich Zuhause eine kranke Mutter & kranke Schwester habe, die meine Hilfe brauchen und ihc immer mit dem Gewissen leben muss, dass jederzeit Zuhause was passieren kann und ich nicht da bin. Damit ich das schlechte Gewissen nicht habe, habe ich mich dazu entschlossen keine Musik mehr zu machen bis mindestens einer von den beiden komplett gesund ist.

Meine Musikkarriere begann mit dem Song über meine Mutter und endet mit meiner Mutter. Firat X Anne. Danke an alle, die hinter uns stehen, möge Gott euren Familien und euch das Beste geben was ich euch wünscht und viel Gesundheit! An meine Hater, die jetzt Mutterwitze machen, euch wünsche ich auch alles Gute. Salam Alaikum.“

Hier seht ihr den Post

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x