„Feet, Boobs und Ass“ – Nura ist offiziell auf Onlyfans

Produzent für P*rno-Filme

Im vergangenen Sommer veröffentlichte die deutsche Rapperin Nura einen Aufruf, der für Aufsehen sorgte. Die ungewöhnliche Frage der Künstlerin hat bei ihren Fans den Anschein geweckt, als wolle die Rapperin eine Karriere als P*nodarstellerin beginnen, obwohl sie dies selbst verneinte.

In dem Video erklärt Nura, dass sie auf der Suche nach einem P*rno-Produzenten wäre: „Gibt es unter meinen Followern jemanden, der Pornos dreht? Wenn ja, dann bitte melde dich bei mir.“ stellte aber daraufhin schnell klar, dass es nicht um sie als Darstellerin geht: „Ähm.. es geht nicht darum, dass ich ‚Filme‘ drehen möchte.“

Wie sie es selber erwähnt hat, ging es hier nicht darum, dass sie selber Filme drehen möchte, sondern ihre Reichweite für ihre Freunde verwende. Denn in der nächsten Story erklärt sie, dass das Artist-Duo „Hoe Mies“ auf der Suche nach einem Produzenten wäre.

OnlyFans

Mittlerweile erwies sich die Abo-Seite OnlyFans als äußerst lukrativ für viele Menschen im Internet. Egal ob es sich hierbei um Rapper, YouTuber oder herkömmliche Personen im Internet handelt – mit OnlyFans konnten viele an eine finanzielle Unabhängigkeit gelangen. Ein bekanntes Beispiel dafür ist Tyga, der neben seinem Erfolg als Rapper auch einen extrem starken Hype auf OnlyFans bekam.

Anscheinend ist auch die Rapperin Nura auf dieser Seite unterwegs. Nach ihrem Aufruf im vergangenen Jahr kommt dieses Profil unerwartet. Auf ihrem Profil hat die Rapperin ein halbnacktes Foto als Titelbild und schreibt folgendes in ihre Beschreibung: „Feet – Boobs – Ass und alles was mein Herz begehrt. No Body-shaming, no Slut-shaming.“

Doch wie es aussieht, nutzt die Rapperin ihre Reichweite ebenfalls, um kleineren OnlyFans-Benutzern ihren Support zu zeigen. Denn kürzlich veröffentlichten einige OnlyFans-Nutzer Screenshots, in denen zu sehen ist, dass Nura ihre Profile abonniert hätte. Auf Twitter machten diese Screenshots Welle und sorgten für positiven Hype um die Rapperin! Das OnlyFans-Profil der Rapperin könnt ihr hier besuchen (Klick) – Ein monatliches Abo kostet 15 $.

Hier ein Screenshot von ihrem Profil:

Nura auf OnlyFans
Nura auf OnlyFans

Hier ein Tweet von einem Fan, den die Rapperin abonniert hat:

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x