Loredana, Shirin David und Badmomzjay äußern sich zum Tod von Kasia Lenhardt

Kasia Lenhardt

Wer die Presse in den letzten Tagen verfolgt hat, dürfte dabei vermehrt auf den Namen Kasia Lenhardt gestoßen sei. Das 25-Jährige Model wurde durch ihre Teilnahme an der Sendung „Germany’s Next Top Model“ bekannt, stand zuletzt aber vermehrt aufgrund ihrer Trennung von Fußballer Jerome Boateng in den Medien.

Nun wurde der überraschende Tod des jungen Berlinerin gemeldet. Wie die Berliner Polizei heute Morgen mitgeteilt, wurde Kasia bereits gestern Abend tot in ihrer Wohnung aufgefunden: „Es gab gestern gegen 20.30 Uhr einen Einsatz der Polizei in Charlottenburg wegen des Verdachts eines Suizides. Es wurde eine leblose Person in der Wohnung aufgefunden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor“

Aufgrund der Umstände ihres Auffindens gehen die Behörden aktuell von einem Suizid des Models aus. Verschiedene Medien haben inzwischen über den Fall berichtet und ihren Tod mit der kürzlichen Trennung von Jerome Boateng in Verbindung gebracht.

Nachdem die Trennung bekannt wurde, führten beide Seiten einen öffentliche Fehde aus und äußerten gegenseitige Schuldzuweisungen. Fans des Fußball-Spielers sollen die gebürtige Polin daraufhin auf Social Media beleidigt und bedrängt haben.

Statements

Obwohl die Umstände ihres viel zu frühen Todes noch nicht ganz geklärt sind, haben sich inzwischen zahlreiche prominente Namen zu Wort gemeldet. Aus der Deutschrap-Szene haben Badmomzjay, Loredana, Sinan-G und Shirin David Statements veröffentlicht und dabei vor allem gegen Mobbing im Internet und „bashing“ gegen Frauen appelliert.

Hier seht ihr die Posts

Wenn ihr das Gefühl habt Hilfe zu benötigen, solltet ihr euch unbedingt an eine erwachsene Person eures Vertrauens wenden. Falls ihr lieber mit einem Außenstehenden reden wollt, könnt ihr völlig kostenfrei die Telefonseelsorge anrufen: 0800/111 0 111

Auch wenn ihr jemanden in eurem Umfeld habt, der zur Gefahr für sich selbst werden könnte, solltet ihr eingreifen und sie bei der Suche nach professioneller Hilfe unterstützen. Beispielsweise auf www.dgkjp.de

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x