„H*rensohn“ – Farid Bang postet Chatverlauf mit Berliner Rapper

MOK

Vor einigen Tagen setzte der Berliner Untergrund-Rapper MOK einen überraschenden Post in Richtung von Kollegah und Farid Bang ab. Eigentlich wirkte es zuletzt so, als hätten die Rapper ihre Fehde nach gut 10 Jahren beigelegt und würden sich nicht mehr beleidigen. Im Mai 2019 entschuldigte MOK sich sogar bei Farid und erklärte, dass jedes Wort über dessen Familie ein Wort zu viel gewesen ist.

Seitdem war Funkstille zwischen den Parteien – bis Freitag. Dort teilte der Berliner nämlich wieder einen Post, in dem er Kollegah und Farid Bang als „Mashara Brothers“ bezeichnete. Farid Bang teilte die Story seines jahrelangen Erzfeinds und erklärte erstmals öffentlich, dass die beiden eigentlich eine Vereinbarung gehabt haben, wonach sie nicht mehr gegeneinander schießen.

Weil MOK dieses Agreement aber gebrochen hat und doch wieder ausgeteilt hat, wird auch Farid wieder Lines gegen ihn rappen: „Eigentlich hatten wir uns geeinigt, und gegenseitig in Ruhe zu lassen, dein Post macht allerdings den Eindruck du vermisst die Beleidigungen gegen dich und deine Mutter.“

Farid Bang

Jetzt hat Farid Bang einen Chatverlauf mit MOK enthüllt, der direkt nach dieser Ansage stattgefunden hat. Durch diesen Schriftverkehr wird klar, was die Motivation des Berliners für diesen Post gewesen ist. Er meint im Chat mit dem Banger, dass es um die Fake-Doku geht, die Farid Bang vor ein paar Jahren über ihn gedreht hat.

MOK erklärt, dass der Düsseldorfer sich nicht an sein Wort gehalten habe, weil die Doku weiterhin online sei. Dafür werde er ihn auf seinem kommenden Album fertig machen. Farid Bang nutzt die Ansagen seines Rivalen allerdings lediglich aus, um sich weiter über ihm lustig zu machen und meint, dass er einer der schlechtesten Rapper sei, die es in Deutschland überhaupt gibt.

Als MOK meint, dass er nicht Fler sei und man Beefs mit ihm nicht beenden könne, stimmt Farid ihm zu. Man würde anhand seiner Musik erkennen können, dass er tatsächlich nicht Fler ist. Den Chat beendet Farid mit der Ankündigung, dass MOK erneut eine tragende Rolle in der Promophase seines kommenden Albums zukommen wird.

Hier seht ihr den Chat

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x