1-er Durchschnitt – Mois zeigt sein Schulzeugnis

Mois

Der Labelchef, Rapper, YouTuber, Streamer, Geschäftsführer und Influencer Mois hat sich in den vergangenen Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Personen des öffentlichen Lebens entwickeln können. Dabei startete seine Online-Karriere erst im Jahr 2017, als er unter dem „RapNewsMois“ auf YouTube noch Videos über aktuelle Geschehnisse in der deutschen Rapszene veröffentlichte.

Im Laufe der nächsten 4 Jahre konnte sich der Rapper eine der loyalsten Fanbases in der deutschen Rapszene aufbauen, die mittlerweile mehrere Millionen Fans zählt. Den großen Erfolg hat der gebürtige Tschetschene seinem enormen Arbeitspensum zu verdanken.

So veröffentlichte er in den vergangenen Jahren teilweise auf mehreren Kanälen parallel Videos, produzierte Musik und wurde sogar erneut Vater! Auf diesem Weg erschuf Mois innerhalb von ein paar Jahren aus ein paar Videos im Netz ein ganzes Unternehmen mit eigenem Studio, mehreren Mitarbeitern und Beteiligten.

Auch im Rap-Geschäft hat der 29-jährige inzwischen Fuß gefasst. Vor einiger Zeit gründete er sein eigenes Label „Keller GmbH“, über das bereits renommierte Rapper wie Manuellsen ihre Musik raus brachten. Als ersten Künstler signte der YouTuber seinen Kumpel Maestro, mit dem er schon seit einigen Jahren gemeinsam YouTube-Videos macht.

Zeugnis

Doch nicht nur seine aktuelle Karriere scheint mit Erfolg gesegnet zu sein. Wie der Rapper in seiner Instagram Story bekannt gab, zählt er sich selbst zu den „Strebern“. Um dies zu beweisen veröffentlichte Mois ein Zeugnis aus dem Jahre 2011.

Darin werden insgesamt 15 Noten aufgelistet, von denen nur eine einzige schlechter als 2 ist. Insgesamt machen die Angaben auf dem Bild einen Notendurchschnitt von 1,8 aus, wenn man keine Gewichtung berücksichtigt. Übrigens kann man dem Foto auch die Fachrichtung entnehmen: Sales and Services!

Hier seht ihr den Beitrag von Mois aus seiner Instagram Story:

Mois veröffentlicht via Instagram sein Zeugnis

Schreibe einen Kommentar