Shindy und Shirin David haben sich vertragen und ihren Song released

Affalterbach

Mehr als zwei Jahre lang waren Shirin David und Shindy zerstritten. Und das alles nur wegen einer Hook. Wer den Release der Single „Affalterbach“ von Shindy mitverfolgt hat, dürfte die Geschichte kennen. Für alle anderen noch einmal eine kurze Zusammenfassung der Geschehnisse.

Damals waren der Bietigheimer und Shirin David zusammen im Studio und arbeiteten am Song „Affalterbach“. Shirin übernahm die Hook des Tracks. Allerdings gab es Differenzen während der Zusammenarbeit, vor allem in Bezug auf das Video. Weil die beiden Seiten sich nicht einigen konnten, wollt Shirin David nicht mehr auf dem Song sein.

Streit wegen der Hook:

Aber Shindy beachtete diesen Umstand gar nicht und veröffentlichte die Single trotzdem, samt Hook von Shirin. Nur ohne anzugeben, dass es sich auf der Hook um Shirin David handelt. Weil die 26-Jährige zum damaligen Zeitpunkt erst wenige Songs veröffentlicht hatte, rätselten die Fans zunächst, um wen es sich in der Hook handelt.

Wenige Tage später kam raus, dass die Hook tatsächlich von Shirin stammt. Da sie der Veröffentlichung jedoch nicht zugestimmt hatte, musste Shindy den Song nach kurzer Zeit entfernen. Erst Tage später ging der Song mit einer neuen Version der Hook online. Diesmal übernahm eine andere Sängerin den Part von Shirin David.

Shirin David & Shindy

Daraufhin entstand ein großer Streit zwischen Shirin und Shindy mit etlichen Vorwürfen und langen Statements. Sogar im Fernsehen wurde die Auseinandersetzung ausgetragen. Zwei Jahre später haben sich die talentierten Musiker aber offenbar vertragen.

Vor wenigen Minuten hat Shirin David eine Story gepostet, in der sie ein Geburtstagsgeschenk präsentiert und verrät, dass es von Shindy kommt. Direkt darauf gibt sie bekannt, dass die Single „Affalterbach“ mit der originalen Hook von ihr wieder online ist. Auf Spotify ist diese Version bereits zu hören, auf Youtube ist nach wie vor die „neue“ Version. Außerdem ist Shirin Davids Name jetzt auch im Videotitel erwähnt.

Hier seht ihr das Geschenk

Schreibe einen Kommentar