Vor Haftantritt – Gzuz startet Podcast mit Pascal Kerouche

Gzuz

So wie es aussieht, führt für Gzuz kein Weg mehr am Gefängnis vorbei. Vor dem Landgericht Hamburg wurde der 33-Jährige vor wenigen Wochen zu einer Haftstrafe von 8 Monaten, sowie einer Zahlung von 414.000 Euro verurteilt. Zwar hat sein Anwalt noch einmal Einspruch gegen das Urteil eingelegt, wird damit aber vermutlich lediglich ein bisschen Zeit rausholen können.

An der Haft wird das wohl nicht viel ändern. Entsprechend macht sich Gzuz schon jetzt Gedanken darüber, was er mit seiner Zeit im Gefängnis anfangen wird. Er selbst erklärte kürzlich, dass er während seiner Haftzeit unbedingt Spanisch lernen möchte. Zum Zeitpunkt des Videos ging er davon aus, dass er wohl schon sehr bald hinter Gittern sitzt.

Gzuz über seine Sorgen und Ziele im Knast

„Ich denke so 18 Monate sind das insgesamt, so 12 Monate auf jeden Fall. Dann nochmal die 180 Tagessätze, müssen wir halt gucken wie wir das alles deichseln. Wir gehen rein wie Männer und kommen raus wie Männer. ‚Gibt es etwas was dir Sorgen bereitet bei dem Gedanken, dass man paar Monate weg ist?‘ Ehrlich gesagt nur die Kinder, aber sonst hab ich keine Sorgen. Ich kenn drinne so viele wie draußen, also für mich ist es wie Klassentreffen. (…) Ich will mit Spanisch rauskommen. Ende des Jahres Spanisch – muss! Jetzt hier, safe alter, muss!“

Podcast mit Pascal

Doch bevor es richtig ernst für den Rap-Star wird, scheint er noch ein Herzensprojekt starten zu wollen. Im Januar erschien das letzte Soloalbum von Gzuz. Dass er vor seiner Haft noch einmal ein Musikprojekt raushaut, ist also relativ unwahrscheinlich. Vor allem da zunächst sämtliche Crew-Kollegen mit eigenen Releases an der Reihe sind.

Stattdessen widmet sich der Rapper einem Podcast. Pascal Kerouche hat bekanntgegeben, dass er und Gzuz in den Planungen für einen eigenen Podcast stecken und noch nach einem guten Namen dafür suchen: „Euer Lieblingsfotograf (ich natürlich) und Gzuz (dieser eine Rapper, ihr wisst schon) machen einen Podcast… Wir haben schon paar Namensideen, aber sind noch nicht 100% happy. Hier sind ja paar kreative Köpfe… Let’s go!“

Das Projekt an sich dürfte mit Sicherheit extrem viele Fans freuen, denn Gzuz gibt nut selten Interviews und spricht nicht besonders viel in der Öffentlichkeit. Ihn demnächst in einem Podcast etwas länger sprechen zu hören, ist also etwas ganz besonderes. Dafür müssen die beiden aber noch einen passenden Namen finden. Wenn ihr selbst Vorschläge habt, könnt ihr diese in der Story von Pascal einreichen.

Hier seht ihr die Ankündigung

Schreibe einen Kommentar