„Jetzt geht’s los“ – Capital Bra packt über Versöhnung und neue Projekte mit Samra aus

Samra & Capital Bra

Vor wenigen Wochen bestätigten Samra und Capital Bra, dass sie sich ausgesprochen haben. Seit Anfang 2021 herrschte absolute Funkstille zwischen den beiden. Nun hat das „Berlin lebt“-Duo jedoch endlich wieder Kontakt miteinander. In einem Livestream sprach Samra kürzlich zum ersten Mal wieder ausführlich über seinen alten Freund. Dort bot er Capi auch an, ihn bei seinem Kampf gegen die Drogensucht zu helfen und mit ihm zusammen zum Sport zu gehen.

Samra wendet sich an Capital Bra

„Was ist mit Capi? Die Frage lese ich sehr oft. Mit Capi ist alles gut. Capi ruht sich grad aus, ich hab mit ihm telefoniert die letzten Tagen. Er ist in Dubai, er braucht ein bisschen Erholung. Und ja, dann schauen wir mal weiter. Ich will noch nichts sagen, weißt du. Kommt immer drauf an wie man fühlt und was man vor hat, um zusammen zu arbeiten.

Ansonsten wünsch ich Capi alles, alles Gute. Capi, du bist ein sehr guter Junge. Bleib wie du bist und versuch auf jeden Fall keine Drogen zu nehmen. Kannst ja mich als Vorbild nehmen dicka, können ja zusammen zum Sport. Hauptsache man nimmt nicht diese Drecksdrogen.“

„Jetzt geht’s los“

 

„Ja, wir haben uns ausgesprochen. Am Ende sind wir beide aufeinander zugegangen, nachdem echt viel passiert ist. Gott sei Dank, es ist alles wieder gut! (…) „Bei mir ging es nicht eher offiziell, wegen meines alten Managements. Aber jetzt geht es los!“

Demnächst will Capital Bra weitere Details zu neuen Projekten mit Samra verraten.“

(Quelle: BILD)

Hier seht ihr die Meldung

Bild.de

Schreibe einen Kommentar