PA Sports äußert sich erstmals zu den Gerüchten über ihn und Shirin David!

Vor wenigen Monaten began die „Geschichte“ von PA Sports und Shirin David damit, dass PA Sports einen „Liebessong“ für Shirin David veröffentlichte.

Da PA Sports allerdings verheiratet ist, war klar, dass es sich dabei nur um ein Parodie-Werk handeln dürfte. 

In dem Song rappt PA Sports darüber, dass die Kinder von ihm und Shirin David zu 75% iranisch sein würde, was für ihre Beziehung sprechen würde.

Dann kam es ans Licht, dass PA Sports Shirin David zum Bambi gefahren hat, was für noch mehr Gerüchte sorgte.

Im neuesten Interview mit Davud von TV Strassensound wurde PA Sports gefragt, was hinter dieser Geschichte mit Shirin David steckt.

Seine Antwort:

„Alles cool. Sie ist ein ganz liebes Mädchen und ein sehr guter Freund von mir und macht ihr Management und das ist jetzt einfach Zufall, dass ich gerade vor paar Monaten dieses parodiemäßige Ding da gebracht habe und jetzt da zufällig die Wege sich gekreuzt haben und man bisschen was miteinander zu tun hat.

Ist alles cool. Ist ’ne ganz Liebe und jetzt hat man sich in letzter Zeit paar Mal gesehen und mehr ist da auch nicht, alles cool.

Damit dürfte nun für Klarheit gesorgt sein!

Hier seht ihr es im Video ab Minute 1:06:00: 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen