Was Schwesta Ewa plötzlich mit Juliensblog zu tun hat

Schwesta Ewa

Da scheinen sich zwei gefunden zu haben! Kaum ein Fan dürfte sich das gute Verhältnis zwischen er Frankfurter Rapperin Schwesta Ewa und dem umstrittenen Rap-Analytiker Juliensblog erklären können. Die AoN-Interpretin ist seit geraumer Zeit eine der wenigen Personen, die der Youtuber auf Instagram folgt. Von 11 Personen folgt dieser mit Bushido und Ewa sogar nur zwei deutschen Rappern.

Die 33 jährige folgt dem kontroversen „Analyse“-Rapper bereits seit seinem Disstrack gegen Pa Sports, mit dem er sich im letzten Jahr in einem handfesten Beef befand. Trotz seiner zahlreichen Seitenhiebe gegen diverse deutsche Rapper, liked die Frankfurterin weiterhin die Bilder des JBB-Gründers.

Diss

Diese positive Entwicklung zwischen den beiden überrascht besonders, da Juliensblog sich in seinen Videos nie zu schade war, um die Rapperin für ihre Vergangenheit als Prostituierte anzugreifen. Auf seinem ersten Solo-Album „Analyse“ widmete er ihr mit „Bordsteinschwalbe“ sogar einen ganzen Disstrack: „Du billiges Stück Sche*ße bist am Bordstein bekannt/ und dein Mic hat die Form eines Sch*nzes du Schl*mpe/

Erst heute hat sich erneut ein Like auf dem Profil von Juliensblog da gelassen. Der Deutsch-Italiener ist stolz über seine Aktia-Hündin Mika und postet regelmäßig Bilder des Tieres auf Instagram, welche Schwesta Ewa regelmäßig liked. Wo das gute Verhältnis wohl herkommt?

Hier seht ihr das Bild

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen