Der 100 prozentige Beweis fĂĽr XXXTentacions Tod!

XXXTentacion

Die Ermittlungen um den tragischen Mord an dem US-Rapper XXXTentacion schreiten immer weiter voran. Vor einigen Tagen konnte einer der Täter, die den heimtückischen Angriff auf den 20 jährigen durchführten, geschnappt werden. Dedrick D. Williams ist 22 Jahre alt, hat selbst ein Kind und muss sich nun laut Gericht wegen Fahrens ohne Führerschein, einem Verstoß gegen Bewährungsauflagen und Mord ersten Grades verantworten.

Zuvor wurde Williams mithilfe seiner eigenen Instagram-Page überführt. Auf einem Foto ist zu sehen gewesen, wie er orange Schlappen trägt und sich damit in der Nähe des Tatorts aufhielt. Durch weitere Überwachungs-Aufnahmen konnte er als einer der Täter identifiziert werden.

Besonders erschreckend: Es existiert eine Aufnahme einer Überwachungs-Kamera, die den gesamten Mord an XXX zeigt. Die Behörden schrieben darauf basierend ihren Bericht zu dem Fall. (Hier nachlesen) Trotzdem wollen viele Fans nicht wahrhaben, dass das junge Talent von uns gegangen ist und spekulieren weiterhin auf einen Promo-Move des Musikers.

Beweis

Nun wird die Sache jedoch ein fĂĽr alle Mal geklärt – auf der öffentlichen Beerdigungs-Zeremonie wird der Sarg des 20 jährigen geöffnet, sodass trauernde Fans ihr Idol ein letztes Mal zu sehen bekommen, bevor er beigesetzt wird. FĂĽr viele Fans wird dies der Punkt sein, an dem sie sich den Tod des jungen Rapper eingestehen mĂĽssen.

Hier seht ihr den Post

Complex zur Beerdigung von XXXTentacion

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen