50 Cent verdient mit nur einem Satz 1 Million US-Dollar!

50 Cent

Viele von euch werden mit Sicherheit noch wissen, dass es vor einigen Jahren eher schlecht um die Finanzen des Rap-Superstars 50 Cent gestanden haben soll. Gerüchten zufolge musste die US-Legende aufgrund von schlechten Investments und kostspieligen Gerichtsverfahren Konkurs anmelden, womit sein gesamter Reichtum quasi den Bach herunter gegangen wäre.

50Cent ist jedoch nicht nur eine Rap-Legende, sondern auch ein verdammt intelligenter Geschäftsmann. Während die Welt nämlich darüber spekulierte, ob der 42 jährige tatsächlich Insolvent ist, hat der Musiker einen Haufen Geld mit seiner Insolvenz verdient, rund 10 Millionen Dollar. Gleichzeitig füllte er auch mit seiner eigenen Serie weiter seine Taschen.

1 Million Dollar

Nun hat der Rapper den nächsten brillanten Business-Move getätigt und mit einem einzigen Satz die Summe von einer Million US-Dollar eingetĂĽtet! Wie der 42 jährige via Instagram bekannt gibt, hat er seine bekannte Catchphrase „Get the strap“ an den Medienkonzern Viacom verkauft. Der Konzern wird den Satz fortan fĂĽr das Merchandising seiner MMA-Liga verwenden.

„Get the strap“ lässt sich nicht ganz wörtlich ĂĽbersetzen. Jedoch wird mit dieser Phrase eine bevorstehende Eskalation angekĂĽndigt, bzw angedroht. In seiner Sendung „Power“ verwendete er die Phrase so: “Yo man, remember that tenner I lent you last week” “What tenner?” “Tyrone, get the strap” “Ahhh okay I remember now”

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen