Ist das der Auslöser für den Disstrack von PA Sports?

Viele von euch dürften bereits mitbekommen haben, dass PA Sports einen 17-minütigen Disstrack gegen KC Rebell veröffentlicht hat. Während PA Sports im Track auf einige Ereignisse der Vergangenheit eingeht, erwähnt er außerdem, dass er einen indirekten Diss von KC Rebell an ihn entdeckt haben möchte.

Dabei spricht PA Sports von dem Feature-Track von KC Rebell und Eunique „Fan von mir“.  Auf dem Track rappt KC Rebell nämlich Folgendes:

„Alles Gute, ich weiß, du schaust zu aus der Ferne. Du weißt, dass wenn du dich bei mir nicht meldest, ich davon nicht sterbe. Wir haben uns zwar Monate nicht gesehen. Haben damals alles offen immer beredet, du warst eigentlich immer voll entspannt, deswegen macht es keinen Sinn, wie und was du Fotze redest. Ich bin deinem Pokerface begegnet. Halt‘ ab heute Abstand zu Fakern, lass‘ lieber meine Dollarscheine regnen. Links die Roli, rechts die Audemars Piguet“

„Mein Bruder? Welcher Bruder? Mein Verräter-Bruder oder mein echter Bruder? Mein Ich-halt-mein-Wort- oder Schwätzer-Bruder? Mein wandernder oder fester Bruder? Nur ein Scheiß löst aus, dass du mein Feind bist (du Pisser!) Du hast gelernt von mir (du Pisser!) Ich hab‘ doch gelernt von dir! Findest du das fair von dir? Ich war doch immer der Kern von dir! Laber nicht rum, bevor ich dich zersäge, dann bist du richtig genervt von mir“

Hier hört ihr es ab Minute 16:20:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen