Es ist passiert – Dagi Bees erster Disstrack ist online

DagiBee

Dagi Bee ist f√ľr die meisten von euch wahrscheinlich kein Name, den man mit Rap in Verbindung bringt. Jedoch ver√∂ffentlichte die Beauty-Vloggerin bereits vor einigen Wochen einen Track, gemeinsam mit Julien Bam, in dem sie bewies, dass sie Doubletime rappen kann.

Die D√ľsseldorferin, die gute Beziehungen zum Banger-Camp pflegt (Hier nachlesen), scheint sich also schon l√§nger mit Rap besch√§ftigt zu haben. Hier gelangt ihr zu dem Song, inklusive Doubletime-Passage von Dagi. (Klick)

Disstrack

Vor wenigen Tagen berichteten wir bereits dar√ľber, dass die 23-j√§hrige angek√ľndigt hat, dass ein Disstrack online gehen wird. Mehr war bis dato leider nicht bekannt und nun ist das Video auch online.

Das Besondere an dem Disstrack: Sie disst sich selbst! In der YouTube-Szene gibt es eine sogenannte „Roast yourself“ Challenge, in der YouTuber Disstracks ver√∂ffentlichen, in denen sie sich selber dissen.

Dagi schreibt in der Beschreibung des Videos: „Vor ca. 2 Jahren wurde Ich zur ROAST YOURSELF Challenge nominiert & habe es nun endlich in Angriff genommen & tue das was schon lange √ľberf√§llig war …“

Mit dem Disstrack hat sie in 7 Stunden die eine Million Aufrufe erreichen können und positioniert sich zurzeit auf der #1 in den YouTube-Trends!

Hier seht ihr den Disstrack:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen