Inzwischen gel├Âscht – Bonez MC kommentiert Ufos Karriereende!

Ufo361

Das vermeintliche Karriereende von Ufo361 scheint ein einziges hin und her zu sein. Zun├Ąchst gab der Berliner Gold-Rapper vor einigen Wochen v├Âllig ├╝berraschend bekannt, dass er nach dem Release seines aktuellen Albums seine Rap-Karriere an den Nagel h├Ąngen m├Âchte und sich stattdessen mehr seiner Familie widmen will. (Hier mehr dazu lesen)

Danach folgte ein┬áChatverlauf zwischen Capital Bra und Ufo361 (Hier nachlesen), in dem der 23 j├Ąhrige seinen guten Freund und Feature-Partner versucht zu einem Umdenken zu ├╝berreden. Dennoch schien ihn auch dies nicht davon abbringen zu k├Ânnen, seine Karriere zu beenden.

Vor 2 Tagen kam jedoch die gro├če Wende – der 30 j├Ąhrige ver├Âffentlichte eine Instagram Story, die er lediglich 3 Sekunden lang drin lie├č, bevor er sie l├Âschte. Wir konnten jedoch einen Screenshot davon machen (Hier ansehen). Aus dem Screenshot geht hervor, dass Capital Bra es doch geschafft hat, ihn zu ├╝berreden.

Bonez MC

Nun ├Ąu├čert sich Bonez MC erstmals konkret zum angek├╝ndigten Karriere-Aus von Ufo361 und erkl├Ąrt, dass er selbst nicht daran glaubt, dass der Berliner die Karriere wirklich beendet. Verr├╝ckt, dass selbst befreundete Rapper nicht wissen, ob die Ank├╝ndigung von Ufo in die Tat umgesetzt wird. Der Stay High-Rapper scheint es also ernst gemeint zu haben!

Der Kommentar ist inzwischen nicht mehr auf seiner Instagram-Seite zu finden, da der 32 j├Ąhrige die Fragerunde bereits gel├Âscht hat!

Hier seht ihr den Kommentar

Bonez MC ├╝ber Ufo361

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen