Capital Bra hat ein Angebot von Helene Fischer abgelehnt!

Helene Fischer

Jeder dĂŒrfte in den vergangenen Monaten mitbekommen haben, dass Capital Bra einer der grĂ¶ĂŸten Helene Fischer-Fans der deutschen Rapszene ist. So hat sich der Berliner sogar ein Album der Schlager-Königin gekauft und ein Unboxing zu der CD gemacht. Via Instagram fragte er gleich mehrfach um ein Feature mit der 34 jĂ€hrigen an. Da der 23 jĂ€hrige zuletzt so ziemlich jeden Chart-Rekord gebrochen hat, den es gibt, schien es fĂŒr eine kurze Zeit so, als könnte ein solcher Song tatsĂ€chlich zustande kommen.

Kurz darauf kam jedoch heraus, dass die gebĂŒrtige Russin offenbar nicht sehr viel von Deutschrap hĂ€lt. Laut Farid Bang sagte die erfolgreichste Musikerin Deutschlands nĂ€mlich, dass deutsche Rapper keinen Respekt verdient hĂ€tten. Der DĂŒsseldorfer entgegnet im selben Song mit der Frage, ob sie schon einmal einen eigenen Text geschrieben hĂ€tte:

„Helene meint, dass wir fĂŒr Rap kein’n Respekt verdienen/
Eine Frage, hast du schon mal einen Text geschrieben?/“

Capital Bra

Auch Capital Bra schaltete sich ein und kommentierte die Line von Farid Bang via Instagram. Die SĂ€ngerin, fĂŒr die sich der Rapper lange Zeit stark gemacht hatte, bekommt darin ordentlich ihr Fett weg. Zudem bestĂ€tigt der Gold-Interpret, dass die Schlager-SĂ€ngerin ihre Texte deutschen Rappern verdankt:

„Ach Helene Fischer ach und ich frag mich warum du dir zu cool fĂŒr ein feat bist schade das du so ĂŒber Rapper denkst und vor sowas kein Respekt hast solltest du aber weil ich kenne RAPPER persönlich die fĂŒr dich die Texte schreiben und ohne diese Rapper wĂ€rst du heute arbeitslos. Respekt an Vanessa Mai das sie nicht so oberflĂ€chlich denkt und mit Olexesh ein Track gemacht hat.“

„Ich bin ehrlich ich hĂ€tte ĂŒbertrieben gerne ein feat mit dir gemacht aber nach so einer Aussage kannst du dich auf jeden Fall f*cken und nur so neben bei es gibt Rapper die in paar Monaten öfter auf 1 gechartet als du in deiner ganzen Karriere und das mit eigenen Texten und wenn du vor sowas kein Respekt hast dann bist du einfach nur am platzen ĂŒbertrieben traurig sowas aber so ist das Leben.“

Videoansage

Nun hat der EGJ-Rapper eine lange Videoansage veröffentlicht, in der er die gesamte Hintergrund-Geschichte zwischen ihm und Helene Fischer erklĂ€rt. Dabei enthĂŒllt er auch, dass ihr management ihm angeboten hĂ€tte, einen Song aufzunehmen. Einzige Bedingung dafĂŒr wĂ€re jedoch, dass der Song auf ihrem Album landen sollte – ein No-Go fĂŒr den Rapper, da er sie angefragt hat.

Seiner Aussage nach wurde dadurch versucht, ihn abzuziehen, da er aktuell extrem erfolgreich ist. Wie er bereits erwĂ€hnte, hat er es tatsĂ€chlich innerhalb von Wochen geschafft, öfter auf die 1 zu gehen, als Fischer in ihrer gesamten Karriere. Die gesamte Geschichte findet ihr den 5 Video-Clips ein StĂŒck weiter unten.

Hier seht ihr die Ansagen




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen