Offiziell РBushido bringt den großen Disstrack!

Update: Hier könnt ihr den Track hören!

Bushido

Der Disstrack „Leben und Tod des Kenneth Gl√∂ckler“ gilt knapp 5 Jahre nach seiner Ver√∂ffentlichung als legend√§r. Mit dem Song, in dem Bushido den Karriereweg seines Gegners Kay One aufzeigte und sich √ľber seinen ehemaligen Freund und Sch√ľtzling lustig machte, setzte der EGJ-Chef eine neue Marke in Sachen Disstracks.

Auch wenn sich Rap-Fans nach wie vor streiten, ob nun der Track von Bushido oder „Das Urteil“ von Kool Savas der beste Diss aller Zeiten ist, hatte Bushidos Song verheerende Auswirkungen auf die Karriere seines Rivalen. Erst Jahre sp√§ter konnte Kay One sich von den Folgen des Tracks wieder erholen.

Mephisto

Nun folgt der n√§chste gro√üe Disstrack von Bushido, der laut ersten Angaben mindestens so stark werden soll, wie der Song gegen Kay. Vor einigen Tagen traf sich der 39 j√§hrige mit dem Meinungs-Youtuber Marvin California zum Interview und sprach mit ihm exklusiv √ľber sein Album. Dabei hat er dem Youtuber offenbar auch die bereits angek√ľndigte Single „Mephisto“ vorgespielt.

Der Berliner gab bereits vor Wochen bekannt, dass „Mephisto“ 200 Bars beinhaltet und insgesamt 10:30 Min dauern wird. Nachdem die L√§nge und der Titel bereits auf einen Diss schlie√üen lassen, k√ľndigt der Youtuber nun via Instagram an, dass der kommende Disstrack der zweite Teil von „LUTDKG“ sein wird.

Da Bushido wohl kaum einen weiteren Track gegen Kay One machen wird und die letzten Monate viel Stoff f√ľr einen Track lieferten, d√ľrfte es sehr wahrscheinlich um die Aufarbeitung der EGJ-Trennung gehen. Im Video unten seht ihr den Screenshot.

Hier seht ihr es

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen