Ufo361 hört auf – das endgĂŒltige Datum steht fest!

Ufo361

Vor wenigen Wochen schockierte Ufo361 die Rap-Gemeinschaft mit der AnkĂŒndigung, dass er nach dem Release von VVS seine Rap-Karriere auf den Nagel hĂ€ngen werde. Obwohl dies fĂŒr viele Fans in Deutschland zunĂ€chst wie ein kleiner Scherz aussah, machte er NĂ€gel mit Köpfen.

Erst vor Kurzem berichteten wir nĂ€mlich darĂŒber, dass die musikalische Karriere des berliner Rappers Ufo361 offiziell beendet wurde. In einem lĂ€ngeren Statement Ă€ußerte er sich zu seinem Karriereende und erlĂ€uterte, warum er sich fĂŒr diesen Schritt entschieden hat.

Datum

Seit der AnkĂŒndigung gab es immer wieder Grund zur Annahme, dass er es sich doch anders ĂŒberlegt hat – nun ist es jedoch endgĂŒltig! In seiner Instagram Story fordert der 30 jĂ€hrige alle seine Fans, die noch ein Ticket bekommen haben, auf, sich fĂŒr das Abschlusskonzert seiner „Stay High“-Tour in schwarz zu kleiden.

Schon zuvor gab er an, nach der Tour offiziell aufhören zu wollen. Die schwarze Kleidung passt dazu, dass er am Ende der Story das Wort „RIP“ einfĂŒgt, so als wĂŒrde er eine Trauerfeier fĂŒr die eigene Karriere abhalten wollen. Wer nicht schwarz gekleidet ist, wird seiner Aussage nach sogar nicht zum Konzert gelassen. Damit fĂ€llt das offizielle Karriereende von Ufo361 also endgĂŒltig auf den 3. November 2018.

Hier seht ihr den Post

Ufo361 Karriereende

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen