Nach Flughafen-Schlägerei РBooba und Kaaris wurden verurteilt!

Kaaris und Booba

Vor zwei Monaten sorgten Kaaris und Booba f√ľr m√§chtig Aufsehen – Am 1. August gegen 15 Uhr kam es im Einkaufsbereich des Flughafens Paris-Orly zu einer heftigen Schl√§gerei zwischen den beiden franz√∂sischen Rap-Superstars. Die beiden Multiplatin-Rapper, die europaweit bekannt sind, waren an diesem Abend zuf√§llig beide f√ľr Gigs in Barcelona gebucht und nahmen so denselben Flug in die spanische Hauptstadt.

Dabei trafen die Gruppen der Rapper aufeinander. Innerhalb von Sekunden gingen die Rapper aufeinander los und zogen auch ihre Begleiter mit rein. W√§hrend der Auseinandersetzung, die vor und in einer Parf√ľmerie stattfand, flog die gesamte Einrichtung des Ladens durch die Gegend, wodurch ein gro√üer Schaden entstanden ist.

Booba erlitt eine Platzwunde am Sch√§del, die ihm durch eine Flasche zugef√ľgt worden sein soll. Inzwischen wurden die beiden sogar von den franz√∂sischen Beh√∂rden festgenommen, bis sich gekl√§rt hat, wer Schuld an dem Ereignis tr√§gt. (Hier nachlesen)

Das Urteil

Zwei Monate sp√§ter scheint der Fall f√ľr die Justiz nun abgeschlossen und das Urteil wurden gesprochen. So wurden beide Rapper zu jeweils 18 Monaten Haftstrafe verurteilt – jedoch auf Bew√§hrung, was durchaus wichtig f√ľr ihre weitere musikalische Karriere sein d√ľrfte.

Hinzukommen jeweils 50.000 Euro Geldstrafe, die die beiden Rapper zahlen d√ľrfen. Beide Rapper waren bei der Urteilsverk√ľndung im Gericht Cr√©teil in Paris nicht anwesend. W√§hrend die Geldstrafe keine gro√üe Sache f√ľr die beiden Multi-Platin Rapper sein d√ľrfte, ist die Bew√§hrungsstrafe nicht zu untersch√§tzen.

Kaaris und Booba waren bis 2013 noch Freunde. Booba veröffentlichte Songs mit dem damals noch unbekannte Kaaris und half ihm so dabei, seine Karriere aufzubauen. Später zerstritten die beiden sich heftig und sticheln nun seit Jahren immer wieder gegen den jeweils anderen. Unten seht ihr Aufnahmen von dem Vorfall.

Hier seht ihr das Video von der Schlägerei:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen