„Millionen-Signing“ Jamule zeigt, was er sich von seinem Vorschuss kauft

Jamule

Erst gestern berichteten wir dar├╝ber, dass PA Sports einen neuen Newcomer am Start hat, f├╝r den er nach eigenen Angaben den teuersten Vorschuss bezahlt hat, den ein Newcomer in Deutschland, der noch keinen einzigen Track rausgebracht hat, jemals bekommen hat.

In den vergangenen Jahren hat sich Rap weiterentwickelt und auch der Betrag vom Vorschuss scheint gewachsen zu sein. So hat Kollegah zum Beispiel f├╝r sein Signing Gent 400.000 Euro Vorschuss gezahlt! Ger├╝chte behaupten, dass Jamules Vorschuss sogar die Millionen geknackt haben soll.

Vorschuss

Daf├╝r gibt es jedoch keine offiziellen Quellen, allerdings betitelt PA Sports den Jamule selbst als „den teuersten Newcomer Deutschlands“. Nun zeigt der teuerste Newcomer Deutschlands genau, wof├╝r er diesen Vorschuss ausgibt.

Auf Instagram ver├Âffentlichte Jamule einige Videos, die ihn im KaDeWe in Berlin zeigen. Dort besuchte er scheinbar verschiedene teure L├Ąden wie den Gucci- und┬áBalenciaga-Store. In einem abschlie├čenden Video zeigt er seine Ausbeute von dem Shopping-Tag. Wie man sehen kann geht es dem Newcomer seit dem Vorschuss finanziell sehr gut!

Nun muss der Newcomer nur noch beweisen, dass er diesen teuren Vorschuss auch wert ist! Da es bisher noch keine Tracks von Jamule gibt, sind alle PA Sports Fans gespannt auf den ersten Track vom Newcomer.

Hier seht ihr die Beitr├Ąge:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen