Aus Respekt vor Raf Camora – Jalil nennt sein Album um

Raf Camora

Alle warten gespannt auf die ersten Infos zum finalen Werk von Raf Camora. Nach dem erfolgreichen Release von Palmen aus Plastik 2 sollte mit dem kommenden Album von Raf Camora das Ende seiner Karriere eingeläutet werden. Nach Veröffentlichung des für 2020 angesetzten Projekts wolle sich der Platin-Rapper und Produzent in Barcelona niederlassen und endlich eine Familie gründen.

Nun gibt der 34 jährige den Namen seines letzten Albums bekannt. Die Platte soll den Titel „Zenit“ tragen und das Ende seiner großen Karriere markieren. Auf Instagram gibt der Wiener zudem an, dass die Platte bereits 2019 erscheinen soll, womit das Karriereende von Raf Camora rund 1 Jahr früher kommen würde als bisher erwartet.

Jalil

Allerdings ist Raf nicht der einzige deutsche Rapper, der sein Album „Zenit“ nennen möchte. Auch Maskulin-Rapper Jalil hatte diese Titel für sein kommendes Album vorgesehen, wie er schon gestern auf Twitter verkündete.

Heute sprachen sich die beiden Berliner über den Namen aus und kamen zu dem Ergebnis, dass Jalil dem Platin-Star auf Respekt vor seinem letzten großen Release den Vortritt lassen wird. Ein feiner Zug von Jalil!

Hier seht ihr den Post

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

@raf_camora ?? !!!

Ein Beitrag geteilt von JALIL (@jalilofficial) am

Raptastisch PlusJetzt Raptastisch Plus abonnieren

✔️ Keine Werbung

✔️ kürzere Ladezeiten

✔️ Keine Pop-Ups

✔️ Kommentarfunktion