Mero soll respektlos mit Kassiererin und Fans umgegangen sein – Jetzt gibt es sein Statement

Mero

Mero ist mit Abstand der erfolgreichste Newcomer des vergangenen Jahres gewesen. In nur wenigen Monaten konnte er sich auf Instagram 924.000 Abonnenten erarbeiten und ist damit bereits jetzt, was Reichweite angeht, einer der grĂ¶ĂŸten Rapper Deutschlands.

Doch mit so schnellem Erfolg, kommen auch die Sorgen. Wenn man als Person des öffentlichen Lebens in die Öffentlichkeit geht, dann ist PrivatsphĂ€re etwas, was man wahrscheinlich gar nicht mehr erleben darf.

Fans

Fans möchten Bilder und Videos drehen, was dazu fĂŒhrt, dass einige Rapper gerne Mal zu anderen Mitteln greifen, wie es z.B. bei Gzuz der Fall war. Nun wurden Aufnahmen veröffentlicht, die zeigen sollen, dass Mero respektlos mit einer Kassiererin und seinen Fans umgeht.

So sieht man auf dem Video, wie Mero einer Kassiererin einen Batzen Geld auf den Tisch wirft und sagt: „ZĂ€hlen Sie mal, ich weiß nicht was da ist.“ Der YouTuber Soufian kritisiert den Newcomer auf hĂ€rteste fĂŒr diese Aktion, da sie respektlos gegenĂŒber der Kassiererin sei.

Auch das darauffolgende Video, in dem Mero zu seinen Fans in genervter Tonlage: „Geh!“ sagt, wird vom YouTuber kritisiert. Soufian wirft dem Rapper vor, dass er aufgrund seines Erfolges zu sehr abgehoben sei und deshalb so respektlos mit der Kassiererin und den Fans umgegangen sei.

Diese Kritik will der Newcomer jedoch nicht auf sich sitzen lassen und veröffentlichte einige Videos in seiner Instagram-Story, in denen er Stellung bezieht. So seien die Videos schon Àlter und sollen daher nichts mit dem neuesten Erfolg zu tun haben.

Hier seht ihr das Video von Soufian:

Hier seht ihr Meros Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen