Trotz 0€ Videokosten – Nächste Single von Raf Camora geht Dreifach-Gold

Auszeichnungen

Kein anderer Rapper kann so viele Auszeichnungen, Goldene- und Platin-Schallplatten vorlegen, wie der Wiener Rapper Raf Camora. Schaut man sich den Datenbank-Eintrag von Raf Camora in der „Gold-/Platin“-Datenbank des Bundesverbands der Musikindustrie an, dann wird schnell deutlich, wieso niemand da mithalten kann.

Über unglaubliche 24 Eintragungen kann man in der Liste von Raf Camora sehen und dabei scheint die Liste auf der offiziellen Seite des Bundesverbands der Musikindustrie nicht einmal auf dem aktuellen Stand zu sein und Fehler aufzuweisen.

Gotham City

So fehlt zum Beispiel der aktuelle Eintrag für Gotham City. Lediglich der 1x Gold Eintrag ist einzusehen, dabei ist die Single bereits Platin gegangen und heute gab Raf Camora bekannt, dass die Single auch 3x-Gold erreicht hat!

Und das, obwohl die Kosten für den Videodreh sich auf sage und schreibe 0 Euro berufen. Lediglich eine Strafe von 1.000 Euro musste der Wahl-Berliner zahlen, die dem Videoteam von der Polizei auferlegt wurden.

Dass es sich in der Bilanz trotzdem gelohnt hat, ist anhand der Auszeichnungen für die Single durchaus erkennbar.

Hier seht ihr den Beitrag:

Raf Camora via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen