Dieter Bohlen sagt sein Album sofort ab!

DB1

Vor einigen Wochen machte Dieter Bohlen es ganz offiziell – nach 16 Jahren Pause wollte der Pop-Titan ein neues Album auf dem Markt. Und nach seinen jüngsten Kooperationen mit deutschen Rappern schien der 65 jährige sich das ein oder andere von den Rappern abgeschaut zu haben.

So sollte sein Album ebenfalls in einer Deluxe Version verkauft werden, so wie jedes handelsübliche Rap-Album in Deutschland auch. In der Pop-Welt ist dies kaum verbreitet. Außerdem belief sich die angesetzte Promophase auf 3 Monate, was ebenfalls der Standard im deutschen Rap ist. Mit Kay One sollte zudem ein gestandener Rapper auf der Platte vertreten sein.

Doch damit nicht genug. Auch das Cover des Albums und sogar der Titel waren eine Anspielung auf einen anderen deutschen Rapper. Der Produzent und Sänger orientierte sich stark an dem letzten Album von Capital Bra und kopierte sowohl das Cover-Design, als auch den Titel. Aus „CB6“ wurde „DB1“.

Abgesagt

Nun gibt es jedoch schlechte Nachrichten für alle Fans von Dieter Bohlen – und gute Nachrichten für Kritiker von Bohlen. Der Sänger gibt bekannt, ein Album und eine Tour zeitlich nicht zu schaffen. Er sagt sein Album komplett ab, da die Planungen für bspw. die Box zu umfangreich gewesen wären.

Hier ist die Ankündigung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Hallo bei #dieterstagesschau . Es gibt leider kein !!!!!!Album ! Zeitlich krieg ich es nicht hin. Sorry ! Family First♥️

Ein Beitrag geteilt von Dieter Bohlen mit Carina (@dieterbohlen) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen