Wegen Sarah Lombardi – Pietro Lombardi verzichtet auf sechsstellige Summe

Beziehung

Während der Deutschland Sucht den Superstar Show lernten sich Sarah und Pietro kennen. Die 2. und der 1. Platzierte verstanden sich offenbar so gut, dass sie kurz darauf eine Beziehung eingegangen sind und sogar den Schritt zum Altar gewagt haben.

Dies hielt auch mehrere Jahre, bis dann der große Skandal auf Social Media für riesen Aufmerksamkeit sorgte. Ein Video, welches Sarah Lombardi heimlich aufnahm, sollte beweisen wie aggressiv Pietro mit ihr umgegangen sei. Jedoch hatte es genau den gegenteiligen Effekt und Sarah musste sich auf Social Media starken Vorwürfen stellen.

Nie wieder zusammen vor der Kamera

Daraufhin folgte die Trennung und Pietro Lombardi versprach, nie wieder mit Sarah vor der Kamera zu stehen. Gegenüber der BILD-Zeitung gab er bekannt: „Schon damals nach der Trennung habe ich eine hohe sechsstellige Summe abgelehnt, um nicht weiter mit ihr zusammen zu drehen.“

Dennoch beteuert er, dass er Sarah Lombardi nur das Beste wünsche. „Dieter hat mich schon vor langer Zeit gefragt, was ich von Sarah bei ‚Supertalent‘ halte. Wenn ich Nein gesagt hätte, wäre er vielleicht ins Grübeln gekommen. Aber ich wünsche ihr wirklich nur das Beste“ sagte Pietro zu Sarahs Jury-Aufstellung bei „Supertalent“.

Im Herbst 2019 wird Sarah Lombardi als Jury bei Supertalent mitmischen. Neben ihrem neu gefundenen Glück mit ihrem aktuellen Freund Roberto scheint sich für den Social Media Star auch die Karriere positiv entwickelt zu haben.

Hier seht ihr den Beitrag der BILD:

BILD
BILD

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen