Motrip soll „So wie du bist“ nicht selbst geschrieben haben

Motrip ist bekannt als einer der besten Lyriker Deutschlands. Nicht umsonst ist der Ausnahmerapper aus Aachen Jahr für Jahr in jeglichen Bestenlisten und Votings vertreten, die sich mit den lyrischen Fähigkeiten der Rapper befassen. Neben den eigenen Projekten war er auch für zahlreiche weitere Rapper als Co-Autor tätig und hat unter anderem am Gold-Album „AMYF“ von Bushido maßgeblich mitgewirkt.

3plusss

Nun werden jedoch Vorwürfe laut, Motrip habe ausgerechnet seinen bisher größten Hit nicht selbst geschrieben. Der Rapper 3Plusss behauptet auf Twitter, der Dreifachgold-Song sei von Ali As verfasst worden. Zuvor entbrannte ein Streit zwischen den beiden, als 3 Plusss Motrip vorwarf, einen Song mit Xavier Naidoo gemacht zu haben.

Motrip konterte den Vorwurf, indem er beteuerte, dass jede seiner Zeilen aus seiner eigenen Feder stammen. So wie viele weitere Songs, die er für andere Künstler geschrieben hat. 3Plusss warf er in einem weiteren Tweet vor, ein Rapper zu sein, der noch nie einen guten Song geschrieben habe.

Ali As veröffentlichte ebenfalls mehrere Stories auf Instagram, in denen er sich über den vermeintlich fehlenden Erfolg von 3Plusss lustig macht und ihn als „elendigen H***nsohn“ beschimpft. Zwischen den beiden herrscht seit geraumer Zeit Streit. Schon vor Monaten gab es erste Auseinandersetzungen.

Hier ist Motrips Antwort

Motrip antwortet auf 3Plusss

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen