Chef des Miri-Clans mit direkter Ansage an Bushido!

Bushido

Seit einigen Tagen ist das Comeback von Bushido offiziell. Und wie nicht anders zu erwarten war, verändert sich damit auch das Beziehungsgefüge im deutschen Rap wieder enorm. Hatte man vor Wochen noch geglaubt, dass Shindy mit seinem ehemaligen Labelchef abgerechnet hat, scheinen die beiden sich nun wieder versöhnt zu haben.

Nachdem Shindy auf dem Splash!-Festival eine nette Geste in Richtung Bushido machte, supportete er sogar dessen CCN4-Ankündigung mit einem Like. Dafür revanchierte sich Bushido mit einer Markierung auf Instagram und schrieb: „Wer Respekt gibt, bekommt Respekt zurück“ 

Großfamilien

Besonders heikel ist nun auch die Frage, ob sich der Berliner erneut mit einem Familien-Clan zusammengetan hat oder anderweitig dafür gesorgt hat, sich vor möglichen Übergriffen seiner zahlreichen Feinde zu schützen. Dass der EGJ-Chef nach wie vor mit Angriffen rechnen muss, zeigt bspw. die gestrige Ansage von Fler, in der er ankündigte, Bushido schlagen zu wollen.

Der 40 jährige hat sich auf seinen Social Media-Profilen schon seit geraumer Zeit weder mit Ashraf R. noch mit Veysel K. gezeigt, die nach seiner Trennung von Arafat Abou-Chaker die neuen „starken Männer“ an seiner Seite gewesen sein sollen. Das deutet darauf hin, dass er sich womöglich komplett von diesem Milieu losgesagt hat.

Ahmad Miri

Dementsprechend spannend ist deshalb die Botschaft von Ahmad Patron Miri an die Raplegende aus Berlin. Ahmad Patron ist der bekannteste Gesicht des Miri-Clans und vermittelte schon häufiger zwischen seinen Freunden Kollegah und Farid Bang auf der einen und Bushido und Arafat auf der anderen Seite.

Obwohl er mit den Düsseldorfer Rappern befreundet ist, scheint er jedoch keinen Hass gegenüber Bushido zu haben. Stattdessen erklärt er nun, gespannt zu sein, was Bushido auf CCN4 zu sagen hat.

Hier seht ihr die Ansage

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen