Rechtsanwalt beurteilt die Verhaftung von Fler

Festnahme

Bereits gestern berichteten wir darüber, dass Arafat Abou Chaker in seiner Instagram-Story ein Foto veröffentlicht hatte, auf dem man sehen konnte, dass der Berliner Rapper Fler von der Polizei festgenommen wurde.

Jedoch war zu diesem Zeitpunkt nicht klar, was vorgefallen ist und warum das Maskulin-Oberhaupt verhaftet wurde. Im Laufe des Tages wurden dann neue Videos veröffentlicht, in denen man den Grund der Verhaftung von Fler heraushören kann.

Scheinbar wurde Fler von der Polizei aus dem Verkehr für eine allgemeine Verkehrskontrolle gezogen. Als der Polizist Fler aufforderte, ihm den Führerschein zu zeigen, wollte Fler scheinbar seinen Führerschein zunächst nicht vorzeigen, da er von Schikane ausging.

Seiner Meinung nach sei er nur aus dem Verkehr gezogen worden, weil er Fler sei. Daraufhin wurden ihm die Handschellen angelegt und die Lage spitzte sich zu. Mit vermeintlichen Beleidigungen griff Fler die Polizisten an und sorgte somit dafür, dass die Polizisten ihn für die Beleidigungen angezeigt haben.

Mit Beleidigungen wie „Du Schwanz“ und Drohungen wie „Ich trete dir den Kopf weg, wenn du meine Frau anfasst“ zeigte Fler, dass er von der Kontrolle und den Polizisten nichts hält. „Wer bist du denn?“ fragt er so zum Beispiel eine Polizistin, die später zur Unterstützung hinzugekommen ist.

Anwalt

Das besagte Video wurde offenbar von Flers Frau aufgenommen, die dann jedoch das Aufnehmen wegen einer Anweisung der Polizistin abbrechen musste. Wie die ganze Lage rein rechtlich aussieht, ist für den Laien nicht zu beurteilen.

Der YouTube Kanal „Recht Einfach“ hat sich daher mit dem Video auseinandergesetzt und in einem ausführlichen Video die einzelnen Aussagen und den Umstand grob beurteilt. Das Video des Kanals haben wir euch selbstverständlich unten eingebunden.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen