Gangsterrapper Gzuz soll ausgewandert sein

187 Strassenbande

In der Regel sind die Mitglieder der 187 Strassenbande unzertrennlich. Schaute man sich die Instagram-Story eines Mitglieds der Hamburger Bande an, dauerte es nicht lange, bis man die anderen Mitglieder auf dem Bildschirm hatte.

Doch seit wenigen Monaten scheinen die Rapper zersplittert zu sein. Doch, anders als viele Fans es befürchteten, liegt das nicht daran, dass sich die Mitglieder der 187 Strassenbande unter sich zerstritten haben, sondern weil aktuell die jeweiligen Projekte es so erzwingen.

Die beiden Rapper Maxwell und LX sind in der Vorbereitung der „Obstand 2“-Tour, die bereits in wenigen Tagen am 3. Oktober in Wien, Österreich, starten wird. Bonez MC erklärte, dass er und Gzuz bei dieser Tour nicht dabei sein werden, da er stattdessen an seinem ersten Soloalbum seit über 8 Jahren arbeiten müsse.

Ausgewandert

Wer die Instagram-Story von Gzuz verfolgt hat, der dürfte bereits wissen, dass der Rapper die vergangenen Tage in Kuba verbracht hat. Daher wurde der Rapper nie mit seinen 187-Freunden gesehen, was dazu führte, dass viele Fans stutzig wurden.

Deshlab fingen die Fans an nachzuhaken und fragten den Kopf der 187 Strassenbande, was mit Gzuz sei. Bonez MC sorgte anschließend mit einer Aussage für Verwirrung bei den Fans. Er behauptete, dass er „viel zu früh ausgewandert“ sei.

Wie man Bonez MC jedoch kennt, handelt es sich dabei höchstwahrscheinlich lediglich um ein Späßchen. Dennoch zeigen sich die Fans verwirrt und befürchten, dass Bonez MC hier die Wahrheit sagte. Dabei bezieht er sich lediglich auf den Thomas Cook Skandal, der auch Gzuz erwischt hat.

Da sein Rückflug von Kuba nach Deutschland mit einem Flieger der Thomas Cook Airline stattfinden sollte, wurde der Flug abgesagt. Gzuz und 600.000 weitere Fluggäste, hingen daher in ihren Urlaubsorten fest und mussten mit alternativen Flügen zurück fliegen.

Hier seht ihr die Kommentare:

Bonez MC via Instagram
Bonez MC via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen