Rapper Massiv stirbt den Serientod bei 4 Blocks

4 Blocks

Seit einigen Wochen läuft die finale Staffel der Erfolgsserie „4 Blocks“. Die TNT-Produktion wuchs während der ersten beiden Staffeln zu einer der beliebtesten deutschen Serien überhaupt an und verdrängt in den Verkaufscharts regelmäßig die großen Konkurrenten aus den USA auf die hinteren Ränge.

Obwohl die Serie aktuell so beliebt ist wie nie und die Fans sicherlich noch einige weitere Staffeln gucken würden, wollen die Macher hinter der Serie den besten Zeitpunkt finden um ihr Projekt abzuschließen. Und der ist mit dieser Staffel gefunden. Trotz des Erfolges geht „4 Blocks“ nicht über die dritte Staffel hinaus.

Massiv

Mit dem Ende der Serie müssen nun auch die diversen Handlungsstränge zu einem Ende kommen. Und so wie es oft auch im wahren Leben der Fall ist, gibt es nicht für jeden ein Happy Ende. Insbesondere wenn man sein Leben der Kriminalität gewidmet hat.

Rapper Massiv spielte mit Latif Hamady jahrelang eine der Hauptrollen in der Serie. Nun ist seine Figur den Serientod gestorben und tausende Fans sind geschockt, schreiben dem Darsteller der Figur sogar Nachrichten, um letzte Worte an ihn zu richten. Darüber spricht der Berliner Rapper, Schauspieler, Labelchef und Geschäftsmann jetzt.

Hier ist sein Statement:

„Tausend dank für all die Nachrichten viele Herzen wurden gebrochen Tränen sind geflossen / Bin stolz ein Teil von diesem Projekt gewesen zu sein / wir hatten damals als kleine Rebellen Menace oder Blood in Blood out als die große Magie unserer Zeit auf Tv zum schauen wir waren verrückt und konnten uns damit brutal identifizieren und viele Dinge nachvollziehen /

in Deutschland suchten wir vergeblich nach solchen Streifen wo ein kanacke nicht als Hampelmann performen muss wo er nicht immer dieses Klischee unterstützen muss um überhaupt ein Teil von deren Drehbücher zu sein sogar die Franzosen hatten ihr La Haine !!!!

Und viele haben auf den Tag gewartet an dem diese Lücke in unserem Kino Verrückten Land gefüllt wird , und dann kam 4 Blocks / Natürlich ist das Entertainment und teilweise Fiktion aber ja wenn so eine Serie dann nur Berlin diese Atmosphäre plus ihre Geschichten die diese Stadt beinhaltet ist Deutschlandweit einzigartig /

4 Blocks ist Legende und wird unübertroffen bleiben den es war der Türöffner für die wahren Geschichten von den Straßen Berlins !!!! Danke an das ganze Team Wahnsinn wie wir die Menschen auf diese Reise mitnehmen und alle gutbürgerlichen Bürger wenigstens einmal die Woche für 45min ein Hamady sein können ❤️ #RipLativ“

Hier seht ihr den Post

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Tausend dank für all die Nachrichten viele Herzen wurden gebrochen Tränen sind geflossen / Bin stolz ein Teil von diesem Projekt gewesen zu sein / wir hatten damals als kleine Rebellen Menace oder Blood in Blood out als die große Magie unserer Zeit auf Tv zum schauen wir waren verrückt und konnten uns damit brutal identifizieren und viele Dinge nachvollziehen / in Deutschland suchten wir vergeblich nach solchen Streifen wo ein kanacke nicht als Hampelmann performen muss wo er nicht immer dieses Klischee unterstützen muss um überhaupt ein Teil von deren Drehbücher zu sein sogar die Franzosen hatten ihr La Haine !!!! Und viele haben auf den Tag gewartet an dem diese Lücke in unserem Kino Verrückten Land gefüllt wird , und dann kam 4 Blocks / Natürlich ist das Entertainment und teilweise Fiktion aber ja wenn so eine Serie dann nur Berlin diese Atmosphäre plus ihre Geschichten die diese Stadt beinhaltet ist Deutschlandweit einzigartig / 4 Blocks ist Legende und wird unübertroffen bleiben den es war der Türöffner für die wahren Geschichten von den Straßen Berlins !!!! Danke an das ganze Team Wahnsinn wie wir die Menschen auf diese Reise mitnehmen und alle gutbürgerlichen Bürger wenigstens einmal die Woche für 45min ein Hamady sein können ❤️ #RipLativ Danke @tntserieofficial @4blocksofficial @oez_moez 🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏 Foto by : @baumann_julian

Ein Beitrag geteilt von L A T I V (@massiv) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen