„Bonez MC, bereust du eines deiner Tattoos?“

Tattoos

Seit Anbeginn der Rapgeschichte gehört das Tätowieren des eigenen Körpers mit zur Szene. Besonders in der Rapper Szene in den Vereinigten Staaten von Amerika ist das Tätowieren besonders intensiv vertreten und sorgt immer wieder für Schlagzeilen.

So ließ sich erst vor wenigen Wochen ein US-Newcomer ein Pikachu aus der beliebten Anime-Serie „Pokémon“ über sein gesamtes Gesicht tätowieren. Das Tattoo soll sich der US-Rapper offenbar für Promozwecke stechen lassen haben.

187 Strassenbande

Auch in der deutschen Rap-Szene gibt es einige Rapper, die für ihre Liebe zu Tattoos bekannt sind. Von Labellogos, arabischen Schriftzeichen, Zitaten aus ihren eigenen Songs, bis hin zu Gesichtern anderer Rapper ist auch in der deutschen Rapszene alles vertreten – lediglich auffallende Gesichtstattoos fehlen. Sierra Kidd, M.O.030 und Mosh36 sind einige der wenigen deutschen Rapper mit Tattoos im Gesicht.

Zu diesen Rappern gehört auch der 187 Strassenbande Rapper Bonez MC, der erst kürzlich mit seinen Tattoos für Schlagzeilen sorgte. Grund dafür war ein vermeintliches Partnertattoo mit Loredana, was jedoch nichts mehr als Gerüchte waren. Beide trugen das Tattoo bereits bevor sie sich kannten.

Das auffälligste Tattoo von Bonez MC dürfte das Gesicht von Gzuz sein, welches er sich auf sein Bein tätowieren lassen hat. Auch wenn es sich hierbei durchaus um ein extremes Tattoo handeln dürfte, war Bonez MC schon immer ein Gegner von auffälligen Tattoos im Gesicht.

So erklärte der Rapper bereits vor einiger Zeit, dass er sich niemals im Gesicht ein Tattoo stechen lassen würde. Somit scheint dem Rapper durchaus klar zu sein, was für ihn in Ordnung ist und was er früher oder später bereuen würde.  Diese Klarheit dürfte der Grund dafür sein, warum er heute auf die Frage „Bereust du eines deiner Tattoos“ mit einem klaren „Nö“ antworten kann!

Hier seht ihr den Beitrag:

Bonez MC via Instagram
Bonez MC via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen