PA Sports zeigt erstmals seine Luxus-Villa

Rap

Viele Rapfans wissen bereits, dass sich mit deutschen Rap aktuell enorm viel Geld verdienen lässt. Dies ist wahrscheinlich auch der Grund für die hohe Anzahl an Rapnewcomern, die jährlich in der deutschen Rapszene durchstarten.

Während es vor einem Jahrzehnt selbst für etablierte Rapper schwierig war, mit ihrem Hobby und Beruf „Rapper“ das nötige Geld zu verdienen, um über die Runden zu kommen, weht heute ein ganz anderer Wind.

Viele Rapper sind mittlerweile Millionäre und können sich von Luxus-Uhren, über Luxus-Autos bis hin zu Luxus-Villen alles leisten, wovon sie in ihrer Kindheit geträumt haben.

Grund für diese enorme Veränderung sind Streamingplattformen wie Spotify oder Apple Music. Diese griffen ein Kernproblem an: illegale Downloads. Besonders das Musikgenre „Rap“ litt enorm unter illegalen Downloads, womit deutsche Rapper nicht das Geld verdienten, was sie eigentlich verdient hatten.

Nun bieten die Streamingplattformen wie Spotify die Alben und Songs meistens zeitgleich zum Release der Singles und Alben auf ihrer Plattform an – und das sogar kostenlos! Dadurch erhalten Rapper ihr wohlverdientes Geld und ihre Fans kommen dennoch in den Genuss der neuen Songs.

PA Sports

Von diesem „neuen“ System profitieren besonders Labelchefs wie PA Sports. Dieser verdient nämlich nicht nur an seinen eigenen Streams, sondern auch an den Streams seiner Künstler.

Wie der Rapper selbst erklärte, ist sein Label mittlerweile ein Millionenbusiness, wofür er ganz allein die Verantwortung trägt. Dank seiner Musik konnte der Rapper sich nun das Luxusleben ermöglichen, welches er aktuell führt.

Bereits im April 2019 gab der LIP-Chef bekannt, dass er eine „traumhafte Villa“ auf einem 900 m² großem Grundstück in der Hauptstadt Deutschlands baut. Des Weiteren verriet er, dass die Luxus-Villa ihn „etwas mehr als eine Million Euro“ gekostet hat.

Nun präsentiert der Rapper zum ersten Mal seine Villa. Auf Instagram veröffentlichte PA Sports Fotos seines neuen Zuhauses, verzichtet jedoch dabei auf Bilder des Interiors.

Erst vor wenigen Monaten verriet auch Farid Bang, dass er sich eine neue Immobilie gekauft hat. Auch er machte keinen Hehl aus den immensen Kosten dieser luxuriösen Anschaffung.

Hier seht ihr den neuen Instagram-Beitrag von PA Sports:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen